Die Community mit 19.380 Usern, die 9.147 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 165.073 Bildern und 2.480 Videos vorstellen!
Neu
Login

Toxotes microlepis im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Kleinschuppiger Schützenfisch

Toxotes microlepis im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Kleinschuppiger Schützenfisch)  - Toxotes-microlepisaquarium
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: Paul Korecky, 2017-07-02 AT Wien 13 Hietzing, Tiergarten Schönbrunn, Toxotes microlepis (49887459182), CC BY-SA 2.0

Wissenswertes zu Toxotes microlepis

Herkunft

Bei Toxotes microlepis (Kleinschuppiger Schützenfisch) handelt es sich um einen Süß und Brackwasserfisch aus der Famile der Schützenfische (Toxotidae), der ursprünglich aus Südostasien stammt. Dort ist er im Mekong und Chao Phraya, sowie auf der Malaiischen Halbinsel, Sumatra und Borneo zu finden.

Wie andere Schützenfische sind auch Toxotes microlepis dafür bekannt, dass sie mit einem gezielten Wasserstrahl Insekten an oder oberhalb der Wasseroberfläche erbeuten können.

Haltung

Um diese bist zu maximal 17 cm langen Aquariumfische aus Asien artgerecht halten zu können, sind Aquarien ab einem Volumen von mindestens 540 Litern und einer Kantenlänge ab 150 cm geeigent. Die Haltung sollte als Gruppe ab 5 Exemplaren erfolgen.

Die bevorzugten Wasserparameter sind ein pH-Wert zwischen 7.8 und 8.5, eine Gesamthärte zwischen 10 und 25°dGH und eine Wassertemperatur zwischen 25 und 29°C. Der Salzgehalt kann bis zu 1,005 betragen, was Brackwasser entspricht. Der Wasserstand sollte abgesenkt werden. Dabei sollte beachtet werden, dass oberhalb der Wasseroberfläche ebenfalls ein warmes Klima herrscht. Ideal ist die Haltung in einem Paludarium.

Bevorzugt fressen Toxotes microlepis Insekten oder anderes Lebend- und Frostfutter direkt an der Wasseroberfläche.

Die Einrichtung des Aquariums erfolgt mit Steinen und Wurzeln, bzw. Mangroven, so dass Unterstände und Rückzugsmöglichkeiten entstehen.

Bezeichnungen

Im deutschen Sprachraum ist Toxotes microlepis als Kleinschuppiger Schützenfisch bekannt.

Nachzucht

Eine erfolgreiche Zucht war bislang offenbar nur in zoologischen Einrichtungen möglich und gelingt dem Vernehmen nach ausschließlich in Brackwasser.

Haltungsbedingungen

Um Toxotes microlepis (Kleinschuppiger Schützenfisch) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 25° bis 29°C
  • pH-Wert: 7.8 bis 8.5
  • Gesamthärte: 10° bis 25° dGH
  • Mindestaquariengröße: 540 Liter

Verwandte Arten

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Toxotes microlepis gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

1
Einrichtungsbeispiele