Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.949 Aquarien, 27 Teiche und 26 Terrarien mit 159.578 Bildern und 2.160 Videos

Toxotes jaculatrix im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Schützenfisch

Kein Bild vorhanden!

Wissenswertes zu Toxotes jaculatrix

Herkunft

Bei Toxotes jaculatrix (Schützenfisch) handelt es sich um einen Fisch aus der Familie der Barschartigen (Perciformes), der ursprünglich aus Südasien stammt. Dort ist er von Indien und Sri Lanka bis zu den Philippinen und südlich nach Indonesien, Vanuatu, den Salomonen, Papua-Neuguinea und dem nördlichen Australien zu finden. Er lebt dabei zwar auch im Süßwasser, bevorzugt aber Küstengewässer mit Brackwasser und Mangroven.

Haltung

Um diesen Aquariumfisch artgerecht zu halten, sind Aquarien mit einem Mindestvolumen ab 600 Litern nötig. Diese durchschnittlich 20 cm groß werdende Art sollte in einer Gruppe von ca. 10 Tieren gehalten werden.

Das Aquarium sollte ausreichend Schwimmraum und einige Wurzelverstecke bieten. Eine lockere Bepflanzung ist möglich. Um möglichst schattige Stellen zu schaffen, können auch Schwimmpflanzen helfen.

Der Wasserspiegel sollt etwas reduziert werden, damit die Fische im Bereich oberhalb der Wasseroberfläche nach Insekten jagen können, die sie mit einem gezielten Wasserstrahl aus dem Maul erbeuten. Ihre Nahrung in Form von Insekten, Insektenlarven und kleinen Wirbellosen nehmen die Zierfische ausschließlich von der Oberfläche auf.

Das Becken muss auf alle Fälle gut und sicher abgedeckt werden, da der Schützenfisch als guter Springer gilt.

Am wohlsten fühlt sich Toxotes jaculatrix bei folgenden Wasserwerten: pH-Wert zwischen 7 und 8, Gesamthärte zwischen 10 und 20°dGH und einer Temperatur zwischen 25 und 30°C. Ein Salzgehalt zwischen 1,005 und 1,012 ist anzustreben.

Bezeichnungen

Im englischen Sprachraum ist Toxotes jaculatrix als banded archerfish bekannt.

Nachzucht

Zur Zucht unter Aquarienbedingungen ist nur sehr wenig bekannt. Offenbar gelang in der Stuttgarter Wilhelma eine erfolgreiche Nachzucht. Dazu mussten die befruchteten Eier offenbar sofort ins Brackwasser überführt werden.

Haltungsbedingungen

Um Toxotes jaculatrix (Schützenfisch) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 25° bis 30°C
  • pH-Wert: 7.0 bis 8.0
  • Gesamthärte: 10° bis 20° dGH
  • Mindestaquariengröße: 600 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Toxotes jaculatrix gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

 
4
Einrichtungsbeispiele




Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Wir werden unterstützt von: