Die Community mit 19.183 Usern, die 9.102 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.769 Bildern und 2.392 Videos vorstellen!
Neu
Login

Trichopsis schalleri im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Schallers Knurrender Gurami

Trichopsis schalleri im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Schallers Knurrender Gurami)  - Trichopsis-schalleriaquarium
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: BEDO (Thailand)], Trichopsis schalleri, CC BY-SA 4.0

Wissenswertes zu Trichopsis schalleri

Herkunft

Bei Trichopsis schalleri (Schallers Knurrender Gurami) handelt es sich um einen Labyrinthfisch, der ursprünglich aus Ostasien stammt. Dort ist er in Thailand in flachen, krautigen Tümpfeln und Gräben zu finden, die recht warmes Wasser führen.

Haltung

Um diese bis zu 6 cm langen Aquariumfische artgerecht halten zu können, sind Aquarien ab einer Größe von etwa 112 Litern und einer Kantenlänge von 80 cm geeignet. Die Haltung sollte am besten in einer Gruppe ab 5 Exemplaren erfolgen.

Das Aquarium sollte dicht bepflanzt werden. Am besten sorgt eine Schwimmpflanzendecke für eher gedämpftes Licht.

Eine Abdeckung des Beckens ist empfehlenswert, da dies dafür sorgt, dass die Luft oberhalb der Wasseroberfläche nicht auskühlt, da sich diese Labyrinthfische sonst bei der Aufnahme atmosphärischer Luft verkühlen könnten.

Die Allesfresser können mit allen gängigen Futtersorten aus dem Aquaristikhandel ernährt werden.

Als Wasserwerte bevorzugt Trichopsis schalleri einen pH-Wert zwischen 6 und 8, eine Gesamthärte zwischen 3 und 15°dGH und Temperaturen zwischen 25 und 28°C.

Eine Vergesellschaftung ist mit anderen friedlichen, eher ruhigen Fischen in der Regel problemlos möglich.

Bezeichnungen

Trichopsis schalleri ist in der deutschsprachigen Aquaristik als Schallers Knurrender Gurami bekannt.

Nachzucht

Es handelt sich um Schaumnestbauer, bei denen das Männchen ein Nest zwischen Wasserpflanzen anlegt. Die Brut wird zunächst vom Männchen gepflegt. Nach dem Schlüpfen der Jungfische, sollten die Elterntiere aus dem Brutaquarium entfernt werden.

Eine Erhöhung der Wassertemperatur auf 28°C erhöht die Laichbereitschaft.

Haltungsbedingungen

Um Trichopsis schalleri (Schallers Knurrender Gurami) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 25° bis 28°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 8.0
  • Gesamthärte: 3° bis 15° dGH
  • Mindestaquariengröße: 112 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Trichopsis schalleri gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

Verwandte Arten