Die Community mit 19.540 Usern, die 9.189 Aquarien, 35 Teiche und 57 Terrarien mit 166.960 Bildern und 2.556 Videos vorstellen!
Neu
Login

Eigenmannia virescens im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Grüner Messerfisch

Eigenmannia virescens im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Grüner Messerfisch)
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: Ictiologia Universidad Católica de Oriente, Eigenmannia virescens (16335551097), CC BY 2.0

Wissenswertes zu Eigenmannia virescens

Herkunft

Bei Eigenmannia virescens (Grüner Messerfisch) handelt es sich um einen Süßwasserfisch aus der Familie Sternopygidae (Glasmesserfische), der ursprünglich aus Südamerika stammt. Dort ist er vom Orinoco bis zum Río de la Plata zu finden.

Haltung

Um diese bis zu maximal 40 cm langen Aquarienfische aus Südamerika artgerecht halten zu können, sind Aquarien ab einem Volumen von mindestens 720 Litern und einer Kantenlänge ab 200 cm geeignet. Die Haltung sollte in Gruppen ab 5 Exemplaren erfolgen. Es sollen deutlich mehr Weibchen als Männchen vorhanden sein.

Es handelt sich um äußerst interessante Zierfische, die eine Sozialstruktur bilden und sich mittels elektrischer Signale verständigen können.

Die Einrichtung des Beckens für die Bodenfische erfolgt mit Sand als Bodengrund und einer Schwimmpflanzendecke, so dass möglichst viel freier Schwimmraum zur Verfügung steht.

Die bevorzugten Wasserwerte von Eigenmannia virescens sind ein pH-Wert zwischen 6 und 7, eine Gesamthärte zwischen 2 und 15°dGH und eine Wassertemperatur zwischen 22 und 28°C.

Die Fütterung erfolgt der dämmerungs- und nachtaktiven Fische am besten mit Lebend- und Frostfutter wie Mückenlarven, kleine Wirbellose und Würmern.

Bezeichnungen

Im deutschen Sprachraum wird Eigenmannia virescens als Grüner Messerfisch bezeichnet.

Synonyme: Eigenmannia lineata, Sternachus virescens.

Nachzucht

Derzeit liegen keine Berichte über eine erfolgreiche Nachzucht vor.

Weibchen paaren sich nur mit dem dominanten Männchen. Sie legen bis zu 900 Eier in den Schwimmpflanzen ab. Nach ca. 3 Tagen schlüpfen die Jungfische.

Haltungsbedingungen

Um Eigenmannia virescens (Grüner Messerfisch) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 22° bis 28°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 7.0
  • Gesamthärte: 2° bis 15° dGH
  • Mindestaquariengröße: 720 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Eigenmannia virescens gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

Letzte Änderung am 10.03.2023