Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.862 Aquarien, 21 Teiche und 21 Terrarien mit 157.590 Bildern und 1.994 Videos

Farlowella platorynchus im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Farlowella platorynchus

Farlowella platorynchus im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Farlowella platorynchus)  - Farlowella-platorynchus-slnkaquarium

Wissenswertes zu Farlowella platorynchus

Herkunft

Farlowella platorynchus ist eine Welsart, die ursprünglich aus Südamerika stammt. Dort ist die Art im Bereich Río Ucayali in Peru verbreitet. Eine weitere Verbreitung ist im Amazonasoberlauf (Ucayali, Loreto, Sucumbíos, Pastaza, Madre de Dios, Santa Cruz) berichtet.

Aquarium einrichten mit Farlowella platorynchus

Die Art gehört zur Gattung Loricariidae, ist also ein Harnischwels, bzw. L-Wels.

Haltung

Am besten sollte die Farlowella platorynchus in einer kleinen Gruppe von mindestens 5 Tieren in einem Aquarium ab 400 Litern gehalten werden. Die Fische erreichen eine maximale Länge von ca. 20 cm.

Bei diesen Aquariumfischen handelt es sich um Pflanzenfresser, die entsprechendes Futter bekommen sollten.

Um diese Welse passend zu halten, sollten die Wasserwerte entsprechend des natürlichen Biotops sein. Temperatur zwischen 23 und 29°C, Gesamthärte 2 bis 12°dGH und pH-Wert zwischen 6 und 7.5.

Aquarien für Farlowella platorynchus sollten mit einem Bodengrund aus Sand und mit zahlreichen Wurzeln eingerichtet werden.

Haltungsbedingungen

  • Wassertemperatur: 23° bis 29°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 7.6
  • Gesamthärte: 2° bis 12° dGH
  • Mindestaquariengröße: 400 Liter
in Beispielen zwischen und Litern 
1 Einrichtungsbeispiele mit 'Farlowella platorynchus' gefunden.
Anzeigen:
Sortieren nach:
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Wir werden unterstützt von: