Die Community mit 19.366 Usern, die 9.145 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 164.940 Bildern und 2.469 Videos vorstellen!
Neu
Login

Guianacara geayi im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Geayi-Sattelfleckenbuntbarsch

Guianacara geayi im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Geayi-Sattelfleckenbuntbarsch)  - Guianacara-geayiaquarium

Wissenswertes zu Guianacara geayi

Herkunft

Bei Guianacara geayi (Geayi-Sattelfleckenbuntbarsch) handelt es sich um eine Buntbarsch-Art, die ursprünglich aus Südamerika stammt. Dort ist sie in Brasilien und Französisch-Guyana im Approuague River und im Oyapock River zu finden.

Aquarium einrichten mit Guianacara geayi Aquarium einrichten mit Guianacara geayi Aquarium einrichten mit Guianacara geayi

Haltung

Um diese Aquariumfische aus Südamerika artgerecht halten zu können, sind Aquarien ab einer Größe von 360 Litern und einer Kantenlänge ab 120 cm nötig. Die ausgewachsenen Tiere erreichen eine maximale Länge von etwa 14 cm. Diese Art wird am besten als Paar oder als Gruppe ab 5 Exemplaren gehalten.

Das Aquarium wird am besten mit einem Bodengrund aus Sand und vielen Wurzeln, Steinen und Pflanzen so eingerichtet, dass zahlreiche Verstecke und Rückzugsmöglichkeiten entstehen.

Die Zierfische fühlen sich bei folgenden Wasserwerten am wohlsten: pH-Wert zwischen 5.5 und 6.5, Gesamthärte zwischen 1 und 8°dGH und Wassertemperaturen zwischen 23 und 27°C.

Es handelt sich bei den Cichliden um Allesfresser, die auch in Aquarium an alles handelsübliche Zierfischfutter gehen.

Bezeichnungen

Neben der deutschen Bezeichnung Geayi-Sattelfleckenbuntbarsch ist Guianacara geayi auch als Geophagus geayi in der Aquaristik bekannt.

Nachzucht

Es handelt sich um Höhlenbrüter, der sich in einer Elternfamilie fortpflanzt. Eine Nachzucht ist der recht friedlichen Zierfische ist möglich.

Haltungsbedingungen

Um Guianacara geayi (Geayi-Sattelfleckenbuntbarsch) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 23° bis 27°C
  • pH-Wert: 5.5 bis 6.5
  • Gesamthärte: 1° bis 8° dGH
  • Mindestaquariengröße: 360 Liter

Verwandte Arten

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Guianacara geayi gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

3
Einrichtungsbeispiele