Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.916 Aquarien, 27 Teiche und 25 Terrarien mit 159.049 Bildern und 2.059 Videos

Einrichtungsbeispiele mit Liniendornwelsen

Platydoras costatus

Einrichtungsbeispiele mit Liniendornwelsen (Platydoras costatus)  - Liniendornwels-slnkaquarium

Wissenswertes zu Platydoras costatus

Informationen

Liniendornwelse stammen ursprünglich aus Südamerika, wo sie im Amazonasgebiet bis Peru gefunden werden.

Aquarium einrichten mit Einer meiner grossen Liniendornwelse.
Aquarium einrichten mit Platydoras Costatus
Aquarium einrichten mit Liniendornwels
Aquarium einrichten mit Einer von meinen 4 Liniendoenwelsen (Platydoras
Aquarium einrichten mit Liniendornwels,neu dazu gekauft
Aquarium einrichten mit Liniendornwels
Aquarium einrichten mit panaque und Liniendornwels auf der Pirsch
Aquarium einrichten mit Platydoras costatus, man waren wir da noch jung
Aquarium einrichten mit Liniendornwels

Im Aquarium sollte Platydoras costatus in Wasser mit einer Temperatur zwischen 24 und 28°C, einem pH-Wert zwischen 6 und 7,5 und einer Gesamthärte zwischen 2 und 19° dGH gehalten werden. Die Welse sind also sehr tolerant, was die Wasserparameter im Aquarium angeht.

Liniendornwelse sind nachtaktiv. Das heißt, dass sie im Aquarium meist nur selten und in den Zeiten beobachtet werden können, in denen die Beleuchtung des Beckens schwach oder ganz ausgeschaltet ist.

Wie der Name schon sagt, hat Platydoras costatus Dornfortsätze an der Körperseite, über die sie ein giftiges Sekret abgeben können. Dies kann nicht nur für andere Fische im Aquarium gefährlich sein. Auch der Aquarianer sollte im Umgang mit Liniendornwelsen üben und auf keinen Fall versuchen, den Wels mit der blosen Hand zu fangen oder zu halten. Da sich die Dornen auch in Fangnetzen leicht verhaken können, sollten Liniendornwelse einweder mit einem Glas gefangen werden oder mitsamt ihres Unterschlupfs aus dem Aquarium genommen werden.

Liniendornwelse werden etwa 25 bis 30 cm groß und sollten in kleinen Gruppen von mindestens 5 Tieren gehalten werden. Auf Grund ihrer Endgröße kommen nur Aquarien ab einer Größe von 400 Litern für die dauerhafte Haltung von Platydoras costatus in Frage.

Das Aquarium sollte mit einer Sandschicht eingerichtet werden und mit Pflanzen, Tonröhren und Wurzeln so gestaltet werden, dass zahlreiche Höhlen und Verstecke für die tagsüber sehr scheuen Tiere entstehen.

Haltungsbedingungen

Um Platydoras costatus (Liniendornwels) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 28°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 7.5
  • Gesamthärte: 2° bis 19° dGH
  • Mindestaquariengröße: 400 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Platydoras costatus gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

 
44 Einrichtungsbeispiele gefunden.




Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Wir werden unterstützt von: