Die Community mit 19.533 Usern, die 9.193 Aquarien, 34 Teiche und 55 Terrarien mit 167.228 Bildern und 2.548 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarien mit Metynnis altidorsalis

Dickkopf-Scheibensalmler

Aquarien mit Metynnis altidorsalis (Dickkopf-Scheibensalmler)

Wissenswertes zu Metynnis altidorsalis

Herkunft von Metynnis altidorsalis

Metynnis altidorsalis (Dickkopf-Scheibensalmler) ist ein Salmler aus Südamerika. Dort ist Metynnis altidorsalis in Guyana und in Brasilien zu finden.

Foto mit Metynnis altidorsalis Weibchen Foto mit Metynnis altidorsalis Männchen Foto mit Metynnis juvenil (altidorsalis oder hypsauchen)

Haltung von Metynnis altidorsalis im Aquarium

Die Männchen von Metynnis altidorsalis erreichen im Aquarium max. 15 cm Länge. Metynnis altidorsalis sind für Aquarien ab 500 Liter geeignet.

Das Aquarium für Metynnis altidorsalis sollte mit einer lockeren Randbepflanzung eingerichtet werden. Da Metynnis altidorsalis Pflanzenfresser sind, sollten nur robuste Pflanzen verwendet werden. Das Aquarium kann auch ohne Pflanzen, sondern nur mit Wurzeln eingerichtet werden, die von den Fischen als Unterstände genutzt werden können.

Metynnis altidorsalis sollte im Aquarium in einem Schwarm ab 10 Tieren gehalten werden.

Metynnis altidorsalis fühlen sich bei folgenden Wasserwerten am wohlsten: Temperatur 24 bis 28°C, pH-Wert 5.5 bis 7 und Gesamthärte 5 bis 15°dGH.

Futter für Metynnis altidorsalis

Da sich die Salmler in ihrer natürlichen Umgebung pflanzlich ernähren, sollten sie auch im Aquarium ein solches Futter erhalten. Gelegentlich sollte Salat, Spinat oder Gurke gegeben werden.

Metynnis altidorsalis in der Aquaristik

In der Aquaristik ist Metynnis altidorsalis auch unter seinem deutschen Namen Dickkopf-Scheibensalmler bekannt.

Haltungsbedingungen

Um Metynnis altidorsalis (Dickkopf-Scheibensalmler) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 28°C
  • pH-Wert: 5.5 bis 8.0
  • Gesamthärte: 5° bis 15° dGH
  • Mindestaquariengröße: 500 Liter
1
Einrichtungsbeispiele