Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.978 Aquarien, 24 Teiche und 27 Terrarien mit 159.976 Bildern und 2.257 Videos

Scleromystax barbatus im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Schabracken-Panzerwels

Scleromystax barbatus im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Schabracken-Panzerwels)  - Scleromystax-barbatus-slnkaquarium

Wissenswertes zu Scleromystax barbatus

Herkunft

Bei Scleromystax barbatus (Schabracken-Panzerwels) handelt es sich um einen Panzerwels, der ursprünglich aus Südamerika stammt. Dort ist er in Bächen um Rio de Janeiro und Sao Paulo in Brasilien zu finden.

Aquarium einrichten mit Scleromystax barbarus

Haltung

Es handelt sich hier um die größte bekannte Panzerwels-Art. Die Fische erreichen eine maximale Länge von 12 cm und sollten in Gruppen ab 5 Exemplaren gehalten werden. Um die Welse artgerecht halten zu können, werden Aquarien mit mindestens 350 Litern Volumen benötigt.

Das Aquarium sollte mit einem Bodengrund aus Sand eingerichtet werden. Mit Pflanzen, Wurzeln und Steinen sollte das Becken so strukturiert werden, dass zahlreiche Verstecke und Rückzugsmöglichkeiten entstehen und trotzdem ausreichend Schwimmraum zur Verfügung steht.

Als Darmatmer benötigt der Schabrackenwels einen freien Zugang zur Wasseroberfläche.

Die Aquariumfische fühlen sich bei folgenden Wasserwerten am wohlsten: pH-Wert zwischen 6 und 7.5, Gesamthärte zwischen 2 und 15°dGH und Temperatur zwischen 18 und 25°C.

Als Futter wird praktisch jedes Futter aus dem Aquaristikhandel angenommen, das zu Boden sinkt. Die Kost sollte abwechslungsreich gestaltet werden.

Bezeichnungen

In der Aquaristik ist Scleromystax barbatus neben seiner deutschen Bezeichnung Schabracken-Panzerwels, bzw. Schabrackenwels auch unter den Synonymen Callichthys barbatus, Corydoras barbatus, Corydoras eigenmanni und Corydoras kronei bekannt.

Nachzucht

Zur Stimmulation der Laichbereitschaft sollte die Wassertemperatur auf 18 bis 20°C abgesenkt werden. Die Haftlaicher legen ihre Eier in Paketen ab. Die Larven schlüpfen nach wenigen Tagen und können mit mit Artemia gefüttert werden.

Haltungsbedingungen

Um Scleromystax barbatus (Schabracken-Panzerwels) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 18° bis 25°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 7.5
  • Gesamthärte: 2° bis 15° dGH
  • Mindestaquariengröße: 350 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Scleromystax barbatus gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

 
1
Einrichtungsbeispiele




Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Tumblr
Pinterest
LinkedIn
XING
WhatsApp
Telegram
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Wir werden unterstützt von: