Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.913 Aquarien, 27 Teiche und 25 Terrarien mit 159.025 Bildern und 2.059 Videos

Uaru fernandezyepezi im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Orinoco-Keilfleckbuntbarsche

Uaru fernandezyepezi im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Orinoco-Keilfleckbuntbarsche)  - Uaru-fernandezyepezi-slnkaquarium

Wissenswertes zu Uaru fernandezyepezi

Herkunft

Bei Uaru fernandezyepezi (Orinoco-Keilfleckbuntbarsch) ist ein Buntbarsch, der ursprünglich aus Südamerika stammt. Dort ist er im Amazonas (Atabapo Flussbecken) zu finden.

Aquarium einrichten mit So gestern Single fünf kleine Uaru fernandezyepezi

Haltung

Diese Aquariumfische sind recht schwierig zu halten, denn sie stammen aus Biotopen, die sehr warm (30 bis 34°C) und sehr sauer sind (pH-Wert 4 bis 5). Sie leben in Schwarwassergebieten, die fast keimfrei sind. Solche Bedingungen sind in Aquarien nur sehr schwierig herzustellen.

Diese Uaru-Art erreicht eine maximale Länge von ca. 24 cm und kann in einer Gruppe ab 5 Tieren in einem Aquarium ab 600 Litern gehalten werden.

Die Cichliden lassen sich hauptsächlich pflanzlich ernähren. Sie nehmen aber auch Insektenlarven oder Regenwürmer an. Es muss allerdings darauf geachtet werden, dass das Futter überwiegend pflanzlich und trotzdem abwechslungsreich ausgerichtet ist.

Die Einrichtung des Beckens sollte mit einem Bodengrund aus Sand oder feinem Kies erfolgen. Dazu kann das Aquarium mit zahlreichen Wurzeln eingerichtet werden, die nicht nur für eine Struktur und Versteckmöglichkeiten sorgen, sondern das Wasser auch mit Huminsäuren anreichern und so dafür sorgen, dass ein Schwarzwasser-Milieu entsteht. Ergänzend können auch noch getrocknete Blätter von der Buche oder Eiche eingebracht werden, um diesen Effekt zu verstärken.

Die Tiere reagieren empfindlich auf unpassende Wasserwerte, die zur Haltung im sauren Bereich liegen sollte. Das Wasser muss zudem sehr weich sein. Optimal sind Werte beim pH-Wert zwichen 4 und 6, Gesamthärte zwischen 1 und 8°dGH und eine Temperatur zwischen 28 und 32°C. Die Filterung des Aquariums sollte über Torf erfolgen.

Bezeichnungen

Uaru fernandezyepezi ist in der Aquaristik unter unterschiedlichen deutschen Bezeichnungen bekannt. So ist er sowohl als Orinoco-Keilfleckbuntbarsch als auch als Langflossen-Uaru im Handel zu finden.

Nachzucht

Für die Zucht ist sehr saures Wasser mit einem pH-Wert zwischen 4 und 5 und sehr weiches Wasser Grundvoraussetzung. Die Substratlaicher sollten vorab, sobald sich ein Paar gefunden hat, in ein Zuchtbecken umgesetzt werden, in dem sie passende Steine zur Eiablage vorfinden.

Die Brutpflege wird von beiden Elterntieren übernommen.

Haltungsbedingungen

Um Uaru fernandezyepezi (Orinoco-Keilfleckbuntbarsch) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 28° bis 32°C
  • pH-Wert: 4.0 bis 6.0
  • Gesamthärte: 1° bis 8° dGH
  • Mindestaquariengröße: 600 Liter

Videos

Video Uaru fernandezyepezi Video Uaru fernandezyepezi Video Uaru fernandezyepezi Video Uaru fernandezyepezi beim futtern wie die großen! Video Meine Uaru fernandezyepezi jetzt ca. 8-10 cm

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Uaru fernandezyepezi gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

 
1 Einrichtungsbeispiele gefunden.




Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Wir werden unterstützt von: