Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.929 Aquarien, 27 Teiche und 25 Terrarien mit 159.307 Bildern und 2.102 Videos

Aquarien mit Lamprologus speciosus

Aquarien mit Lamprologus speciosus  - Lamprologus-speciosus-slnkaquarium

Wissenswertes zu Lamprologus speciosus

Informationen

Lamprologus speciosus ist ein Buntbarsch, der ursprünglich aus dem ostafrikanischen Tanganjikasee stammt.

Aquarium einrichten mit Lamprologus Speciosus
Aquarium einrichten mit Lamprologus Speciosus
Aquarium einrichten mit Neolamprologus Speciosus dominantes m
Aquarium einrichten mit Lamprologus Speciosus female beim drohen
Aquarium einrichten mit Lamprologus Speciosus
Aquarium einrichten mit Lamprologus Speciosus
Aquarium einrichten mit Lamprologus Speciosus
Aquarium einrichten mit Lamprologus Speciosus
Aquarium einrichten mit Neolamprologus Speciosus dominantes m

Im Aquarium erreichen die Männchen von Lamprologus speciosus eine Länge von maximal 6 cm.

Lamprologus speciosus kann in Aquarien ab 80 Litern in einem Harem gepflegt werden, dass auf 1 Männchen mehrere Weibchen gehalten werden, da sich die Männchen sehr territorial verhalten.

Das Aquarium für Lamprologus speciosus sollte mit einer Sandschicht als Bodengrund eingerichtet werden, auf der einzelne Steine so angebracht werden, dass Sichtbarrieren entstehen. Wichtig für die Schneckenbuntbarsche ist, dass ausreichend Schneckenhäuser zum Beispiel von Neothauma-Schnecken eingebracht werden.

Lamprologus speciosus kann im Aquarium sehr gut mit Lebendfutter und tiefgefrorene Krebsen und Mückenlarven ernährt werden. Flockenfutter wird ebenfalls genommen.

Lamprologus speciosus fühlt sich in folgenden Wasserwerten am wohlsten: Wassertemperatur 24-27°C, pH-Wert 8.0-9.0, Gesamthärte 10-18°dGH.

Lamprologus speciosus ist ein Schneckenbuntbarsch, der in leeren Schneckhäusern ablaicht. Die Brut wird vom Weibchen etwa 2 Wochen lang betreut. Die jungen Buntbarsche können sofort mit feinem Lebendfutter wie Artemia gefüttert werden.

Haltungsbedingungen

Um Lamprologus speciosus möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 27°C
  • pH-Wert: 8.0 bis 9.0
  • Gesamthärte: 10° bis 18° dGH
  • Mindestaquariengröße: 80 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Lamprologus speciosus gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

 
13 Einrichtungsbeispiele gefunden.




Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Wir werden unterstützt von: