Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.745 Aquarien mit 153.428 Bildern und 1.848 Videos von 18.191 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Artikel / Beiträge

von

Cyanobakterien was tun? So hat es bei mir funktioniert!

Servus,

ich habe eine 530 Liter Gesellschaftsbecken, ich hatte etwas über ein Jahr Cyanos!

Nun ich habe 3 Dunkelkuren nach Anleitung gemacht, aber Sie haben nichts geholfen, die letzte ohne groß Wasserwechsel hat es dann entlich gebracht!

Mir wurde empfohlen:

- Co2

- Jede Woche mindestens 50% Wasserwechsel

- kein HMF Filter

- mehr Beleuchtung (nur Aquariumleuchtmittel für viel Geld)

- mehr Düngen

- alle alten Pflanzen raus und neue kaufen (hat mich 80 Euro gekostet und nichts gebracht)

- Wurzeln abkochen

- neuen Bodengrund

-....

Folgendes habe ich gemacht, als dies alles nicht geholfen hat!

- kein Co2, dafür mehr Sauerstoff

- Wasserwechsel nur 1mal pro Monat (nur Mulmabsaugen ca 100 Liter)

- statt 4 x 39 nur 2 x 39 Watt (Osram 840) und die Beleuchtungszeit auf 8 Stunden reduziert, das Mondlicht habe ich ganz weg gelassen

- meine Filterung erweitert, um einen Eheim Aquaball mit 550 Liter pro Stunde und einem Schnellfilter mit 650 Liter pro Stunde (und meinen HMF mit 650 Liter pro Stunde habe ich behalten)

- Mehr Bodengrund eingebracht, da mein Kollege sein Becken eh aufgelöst hat (statt 5cm nun 8cm)

- 4 Siamesiche Rüsselbarben eigesetzt, die haben alle Algen vernichtet nur nicht die Cyanos (bei mir sind es gute Algen fresser aber sie werden schon groß)

Die Algen wurden immer weniger nur mein HMF und mein Schnellfilter hatten noch viel Algen, die Pflanzen hatten nur noch wenig Cyanos!

Nun habe ich mein Schnellfilter gereinigt und mein HMF komplett abgesaugt, dann die Beleuchtung für 5 Tage aus und das Becken abgedunkelt!

Zum schluss habe ich den Bodengrund gründlich abgesaugt!

Fertig

Seit nun ca. 2 Wochen ist mein Becken Cyano´s frei, mittlerweile habe ich den Sauerstoff abgestellt!

Auch wenn viele Leute schreiben ich sollte mehr Wasserwechseln, ich werde es nicht mehr machen, da unsere Leitungswasser wohl nicht das beste ist!

Ab und zu ist wohl W E N I G E R - MEHR !

(Es handelt sich hier nur um meine Erfahrung, ich werde somit keine Garantie für diese Methode geben)

Gruß Andi

des Bastscho

P.S an meine Becken-Daten kommt ja jeder

Titel: Cyanobakterien was tun? So hat es bei mir funktioniert!
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Flösselaale Flösselhechte Arowana Piranhas Spatelwelse
BIETE: Flösselaale Flösselhechte Arowana Piranhas Spatelwelse
Preis: 30.00 €
Themen im Forum:
Weiße Schuppen von Sandra und Kevin Letzte Antwort am 19.07.2018 um 18:38 Uhr
Besatz für 112 liter von Marie Exner Letzte Antwort am 17.07.2018 um 16:13 Uhr
Welche fische zu Channa Bleheri (Blehers Schlangenkopffisch) von Marie Exner Letzte Antwort am 17.07.2018 um 08:25 Uhr
Günstige Filtermaterialien von Hannes Klotz Letzte Antwort am 17.07.2018 um 08:16 Uhr
Besatz für 24,5 liter von Marie Exner Letzte Antwort am 16.07.2018 um 19:47 Uhr
kleine Skalare vs Amanogarnele von coachdriver_uwe Letzte Antwort am 15.07.2018 um 17:14 Uhr
Letzte Blogs:
Januar 2018 von ehemaliger User
Dezember 2017 von ehemaliger User
Mehr Blogs
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partnershop