Die Community mit 19.342 Usern, die 9.132 Aquarien, 32 Teiche und 40 Terrarien mit 164.475 Bildern und 2.460 Videos vorstellen!
Neu
Login
25.05.2022 von Tom

Die Wohnung renovieren - Was passiert mit dem Aquarium?

Die Wohnung renovieren - Was passiert mit dem Aquarium?

Es gibt einige Gründe, die dafür sprechen, eine Wohnung oder einen bestimmten Raum zu renovieren. Verblassende Wandfarben, abgenutzte Bodenbeläge, neue, energieeffizientere Fenster oder auch wenn sich der eigene Geschmack ändert und die bisherige Tapete nicht mehr zum neuen Schrank passt. Für die meisten bedeutet dies eine Menge Arbeit, Stress und jede Menge Abläufe, die koordiniert werden müssen. Problematisch wird es, wenn ein Aquarium im zu renovierenden Zimmer steht, da sich der Transport in den meisten Fällen sehr schwierig gestaltet.

Grundüberlegungen

Bevor du mit der Renovierung startest, solltest du dir vorab die folgenden Fragen stellen:

  • Kann um das Becken "herumrenoviert" werden?
  • Kann es während der Renovierung zu gefährlichen Situationen kommen, die den Glaskasten beschädigen oder seine Bewohner beeinträchtigen können?
  • Ist es möglich, den Standort des Aquariums zu verändern?

Eine Antwort auf diese Fragen ist essenziell, um entscheiden zu können, ob es für das Aquarium einen Raumwechsel bedarf.

Fall 1: Das Aquarium bleibt im Raum

Wenn nur kleinere Arbeiten ausgeführt werden sollen, bei denen das Aquarium im Raum bleiben kann, muss trotzdem sichergestellt werden, dass keine Farben oder Lösungsmittel, wie sie zum Beispiel häufig beim Ablösen von Tapeten eingesetzt werden, ins Wasser des Aquariums gelangen können.

In jedem Fall sollte das Becken gut abgedeckt werden, damit es gegen Staub, etc. geschützt ist. Vielleicht ist es auch sinnvoll, die komplette Anlage mit alten Decken oder ähnlichen Hilfsmittel "einzupacken" und so vor Beschädigungen zu schützen, die mit einer unbedachten Bewegung mit einer Leiter oder Werkzeug verursacht werden könnten.

Wenn das Aquarium abgedeckt wird, sollte bei mehrtägigen Arbeiten in den Pausen kontrolliert werden, wie es den Beckenbewohnern geht. Es sollte auch sichergestellt werden, dass die Technik wie gewohnt weiterarbeitet und Helfer nicht unbedacht einen nötigen Stromanschluss kappt, weil die Steckdose gerade für die Bohrmaschine benötigt wird.

Fall 2: Das Becken muss, bzw. kann umziehen

Je nach Größe des Aquariums ist hier eine ähnliche Planung nötig, die auch nötig ist, wenn ein kompletter Umzug mit Aquarium ansteht.

Auch wenn es sich nur um einen vorübergehenden Standort handelt, müssen die wichtigsten Kriterien erfüllt sein: Die Statik muss geeignet sein und alle nötigen Anschlüsse für Strom, etc. müssen vorhanden sein.

Der zeitliche Ablauf muss ebenfalls gut eingeplant werden, damit das Aquarium rechtzeitig vor dem Eintreffen von Handwerkern oder dem geplanten Start der Renovierungsarbeiten komplett umgestellt wurde. Wenn bei größeren Becken Helfer benötigt werden, ist dies ebenfalls ein nicht zu unterschätzender Zeitfaktor, da in der Regel mehrere Personen zeitlich koordiniert werden müssen.

Wenn die Renovierung nur eine sehr kurze Zeitspanne von wenigen Stunden in Anspruch nimmt, kann auch eine Möglichkeit sein, die Beckenbewohner in einem Ersatzbehälter unterzubringen, in dem auch die komplette Filtertechnik in dieser Zeit weiterlaufen kann. Je nach Besatz, kann hier auch ein großer Eimer verwendet werden, der zuvor gründlich gereinigt wurde.

Fazit

Jede Wohnungsrenovierung ist ein enormer Kraftakt. Erst recht mit Aquarium. Damit alles reibungslos klappt, ist die umfangreiche und genaue Planung die wichtigste Voraussetzung. So kannst du Stress für dich und deine tierischen Freunde bestmöglich vermeiden.

Bild von Bruno /Germany auf Pixabay

Tom

Userbild von TomTom ist Administrator*in von EB und stellt 12 Beispiele vor. In den Bereichen Malawisee, Tanganjikasee, Victoriasee, West- / Zentralafrika, Südamerika, Mittelamerika, Amerikagesellschaftsbecken, Asien/Australien, Gesellschaftsbecken, Wasserchemie, Fragen zu einrichtungsbeispiele.de steht er/sie den Usern bei Fragen kompetent als Anspechpartner zur Seite.

Titel: Die Wohnung renovieren - Was passiert mit dem Aquarium? (Artikel 5521)