Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.742 Aquarien mit 153.368 Bildern und 1.848 Videos von 18.187 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Artikel / Beiträge

von

Eine Barbe nicht nur für´s Auge ,die Purpurkopfbarbe /lat. Puntius nigrofasciatus

Eine Barbe nicht nur für´s Auge ,die Purpurkopfbarbe /lat. Puntius nigrofasciatus

Eine Barbe nicht nur für´s Auge ,die Purpurkopfbarbe /lat. Puntius nigrofasciatusHallo Ihr Lieben,

Eine Barbe nicht nur für´s Auge ,die Purpurkopfbarbe /lat. Puntius nigrofasciatusder Fisch den Ich heute etwas näher bringen möchte ist nicht nur ein Fest für die Augen,nein auch sein interessantes Verhalten ist einen zweiten Blick wert

Eine Barbe nicht nur für´s Auge ,die Purpurkopfbarbe /lat. Puntius nigrofasciatusEs handelt sich um die Purpurkopfbarbe /lat. Puntius nigrofasciatus, die in verkrauteten lngsamen Fließgewässern auf Sri Lanka dem früheren Ceylon zu Hause ist.

Dieser vor allem im männlichen Geschlecht wunderschöne Fisch der mit seinem auffällig roten Kopf und 3 bis 4 schwarzen Querstreifen welche die Flanken zieren ist eine wahre Schönheit,aber auch die Weibchen dieser Art haben ihren Charme,auch wenn sie nicht an die Farbintensität der Männchen heranreichen so sind sie trotz alle dem auch einen und manchmal auch zweiten Blick wert-

Diese sehr schwimmfreudige und lebhafte Barbe sollte nach Möglichkeit in einer Gruppe die mindestens 8 Tiere beinhalten sollte gehalten werden,ein 112 Liter fassendes und 80 cm langes Becken reicht für eine artgerechte Haltung aus,wobei natürlich nach oben hin keine Grenzen gesetzt sind

Die Aquarium für diese Fische sollte neben einigen Wurzeln und Steinen einen möglichst dunklen Bodengrund und eine ausreichende dichte Randbepflanzung haben,eine Schwimmpflanzendecke die das Becken zusätzlich beschattet fördert das Wohlbefinden dieser Barben ungemein und bringt deren schöne Farben erst so richtig zur Geltung,man sollte aber darauf achten das genügend freier Schwimmraum vorhanden ist

Die Männchen der Purpurkopfbarbe können durchaus bis zu 6,5 cm groß werden wogegen die Weibchen etwas kleiner bleiben

Eine Vergesellschaftung mit großen Fadenfischen , Schmerlen und z.b. Zebrabärblingen, ja sogar mit dem Grünen Fransenlipper sind möglich

Allerdings ist diese Barbe äußerst frech und ärgert schon mal den einen oder anderen Bewohner durch ein versuchtes Zupfen an Flossen und Tasthaaren,meine Indischen Glaswelse bekommen dies leider zu spüren,daher sollten wirklich nur durchsetzungfähige Fische die diese kleinen quirligen Gesellen auch mal in die Schranken weisen dazu gesetzt werden

Neben handelsüblichen Granulaten/Flocken werden auch Frost/Lebendfutter gerne genommen,es ist aber darauf zu achten das neben proteinreicher Kost auch pflanzliche verabreicht wird diese Barben zählen zu den Allesfressern

Ich, konnte bei diesen Fischen ein interessantes Verhalten beobachten,sie schnappen sich gezielt Wasserlinsen,um damit zu spielen und hin und wieder auch zu fressen,es ist schon lustig zu beobachten wie 2 oder sogar 3 dieser Barben sich ein und die selbe Wasserlinse gegenseitig stibitzen um sie letzendlich zu fressen

Zur Haltung sei soviel angemerkt,eine Wassertemperatur von 22° - 26°,ein PH um den Neutralpunkt und eine dgH von 5° - 15° sind ideale Voraussetzungen um diesen Fischen einen angenehmen Aufenthalt im heimischen Aquarium zu bieten

Die Purpurkopfbarbe ist als idealer Fisch gerade für Anfänger in der Aquaristik zu nennen,aber auch erfahrene Aquarianer werden ihre wahre Freude an diesen quirligen Gesellen habe

Ich,hoffe das Euch auch dieser kleine Blog ein wenig gefällt

Viele Liebe Grüße Jürgen

Titel: Eine Barbe nicht nur für´s Auge ,die Purpurkopfbarbe /lat. Puntius nigrofasciatus
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Rotaugen-Nachtsalmler
BIETE: Rotaugen-Nachtsalmler
Preis: 49.00 €
Themen im Forum:
kleine Skalare vs Amanogarnele von coachdriver_uwe Letzte Antwort am 15.07.2018 um 17:14 Uhr
Raubfisch von Clemens R Letzte Antwort am 15.07.2018 um 17:07 Uhr
Besatz für 24,5 liter von Marie Exner Erstellt am 15.07.2018 um 17:01 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Besatz für 112 liter von Marie Exner Erstellt am 15.07.2018 um 16:45 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Welche fische zu Channa Bleheri (Blehers Schlangenkopffisch) von Marie Exner Erstellt am 15.07.2018 um 16:24 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Ernährung von Pantodon buchholzi von Tiburón Letzte Antwort am 11.06.2018 um 12:36 Uhr
Letzte Blogs:
Januar 2018 von ehemaliger User
Dezember 2017 von ehemaliger User
Mehr Blogs
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partnershop