Die Community mit 19.367 Usern, die 9.145 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 164.939 Bildern und 2.468 Videos vorstellen!
Neu
Login

08.08.2009 - Aller (Wieder-) Anfang ist schwer...

Da hat mich also der Aquarienvirus nach langer Abstinenz doch wieder erwischt... Aber irgendetwas Lebendiges brauche ich langsam in der Bude, sonst gehe ich noch die Wände hoch... Traumbedingungen habe ich ja schon mal: kaum Platz, ein Sparschwein mit chronischer Magersucht und aus dem Wasserhahn kommt ..äh.. Beton. 21°dH. Jauchzet und frohlocket... Aber Augen zu und durch - ein 80er Becken sollte da erstmal ein guter Kompromiss sein.

Also lautet die Parole planen, lesen, Leute quer durch die Foren mit blöden Fragen löchern, umplanen - und mich dann irgendwann für ein Westafrikabecken entscheiden. Mit Buntbarschen. Ein Malawi- oder Tanganjikabecken würde zwar besser zum hiesigen Leitungswasser passen, aber über ein Becken in der dazu passenden Größe brauche ich in nächster Zukunft nicht wirklich nachzudenken. Und Pelvicachromis hatte ich früher schon einmal, das sind einfach interessante Kerlchen, die IMHO zu Unrecht (und von den allgegenwärtigen P. pulcher mal abgesehen) eher ein Nischendasein führen.

Aber das hat alles noch Zeit - wenn ich vor dem Urlaub noch Wasser, "Grünzeug" und evtl ein paar TDS ins Becken bekomme, bin ich zufrieden und die Pflanzen können erstmal in Ruhe einwurzeln. Über alles andere mache ich mir anschließend Gedanken... Aktueller Stand: Der Unterschrank ("mp Guppy" von HORNBACH - trotz des verdammt günstigen Preises habe ich den Eindruck, daß man mit dem Ding notfalls auch einen Panzer aufhalten könnte...) ist ausgerichtet, Elektrik, Wasseranschluß und UOA sind vorbereitet und ein Sack Sand steht auch im Weg rum - jetzt fehlt nur noch das Becken selbst. Warum überrascht es mich nicht, daß genau die Beckengröße, die ich brauche, nicht auf Lager ist? Murphy, ich liebe Dich...

Nachtrag:

Da die Boardsoftware offenbar die Beiträge nicht nach dem Erstellungsdatum, sondern nach dem der letzten Änderung sortiert, und so schon die Korrektur eines Rechtschreibfehlers die ganze Chronologie ducheinander bringt, gibt"s jetzt das "richtige" Datum jeweils in der Überschrift. Dann herrscht zwar immer noch das Chaos in der Liste, aber man kann sich die richtige Reihenfolge wenigstens rauspicken...

In diesem Sinne: Sorry für"s Zuspammen der "Neueste Blogs"-Liste".

Blogartikel 'Blog 2212: 08.08.2009 - Aller (Wieder-) Anfang ist schwer...' aus der Kategorie: "aller Anfang..." zuletzt bearbeitet am 25.09.2009 um 19:13 Uhr von ThSteier
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 25.09.2009 um 19:28 von Philosoph
*lach*
Thomas, versuch es doch mal mit folgender Zeitungsanzeige:
Suche 80 jährige Witwe mit 10 Millionen Euro und 40 Grad Fieber
*lach*
Viele Grüße
Elmar

Weitere Kommentare lesen