Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.795 Aquarien mit 154.912 Bildern und 1.906 Videos von 18.319 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Afrika ,der Kontinet der Superlative in Zahlen und Worten ' von Didi

Userbild von Didi
Ort / Land: 
Stadtlohn / Deutschland


Afrika ,der Kontinet der Superlative in Zahlen und Worten

einrichtungsbeispiele.de - TopBlog! 
 
Hallo,

also mit diesem Blog wollte ich mal was über Afrika allgemein schreiben, dieser Kontinent ist ein Kontinent der Superlative,

nichts an ihm ist normal, alles ist Größer, Breiter und Höher.

Ryszard Kapusinki sagte mal:”Dieser Kontinent ist zu groß, als das man ihn beschreiben könnte!”

Afrika ist mit einer Fläche von 30, 3 Millionen KM² , das sind 22% der gesamten Landmassen auf der Erde, der zweitgrößte Kontinent nach Asien. Afrika ist damit dreimal so groß wie Europa.

Auf ihm leben 967 Millionen Menschen das sind 14% der Weltbevölkerung.Über 100 Millionen sind unterernährt, Hungersnot in Afrika ist weit verbreitet und wird immer schlimmer, nur etwa 8 Millionen Menschen erhalten Nahrungmittelhilfen.Der Afrikanische Kontinent ist in 53 annerkanten Staaten aufgeteilt.

Mit 1, 7 Millionen KM² hat Afrika den zweitgrößten Regenwald nach Südamerika.

Jährlich fallen 4 Millionen Hektar Waldfläche dem Holzeinschlag oder Brandrodung zum Opfer, damit belegt Afrika den zweiten Platz was den Holzeinschlag angeht den Ersten Platz belegt Südamerika besser gesagt Brasilien.

Jetzt könnt ihr euch ausrechnen wie lange es dauert bis dieses unwiederbringliche Stück Natur von der Erde ausgelöscht ist.

Afrika ist die Ärmste zusammenhängende Landmasse auf der Erde.

Es gibt über 2000 eigenständige Afrikanische Sprachen.

Temperaturunterschiede , von 58°C in der Nähe von Tripolis bis zu Frost während der Wintermonate auf den Hochflächen Südafrikas.

Der drittgrößte See der Erde ist der Victoriasee, er ist der zweitgrößte Süßwassersee der Erde und der größte See Afrikas mit einer Fläche von 69.485 KM² und einer Länge von 322 KM.

Der größte Grabenbruchsee Afrikas ist der Tanganjikasee mit einer Fläche von 32.893 KM² und einer Länge von 673 KM die Breite liegt bei 72 KM (durchschnittliche Breite liegt bei 50 KM).Er hat eine Tiefe von 1470m und ist somit der Zweittiefste See der Erde.

Der zweitgrößte Grabenbruchsee ist der Malawisee mit einer Fläche von 29.600KM² und einer Länge von 570 KM er hat eine Breite von bis zu 80 KM (durchschnittliche Breite von 50 KM) er ist der Fischartenreichste See der Erde.

Die bekanntesten Berge Afrikas sind unter anderem der ständig schneebedeckte Kilimandscharo (5895m), der Mount Elgon (4322m) und der Mount Kenja (5194m).Afrikas niedrigster Punkt ist der Lake Assal seine Oberfläche liegt 157 m unter dem Meeresspiegel. Der Nil ist mit 6650 KM länge der längste und bedeutenste Fluß der Welt.

In Afrika leben mehr als 1100 Säugetierarten, Süßwasserfische etwa 3000 Arten davon 2000 Arten Buntbarsche, 100, 000 Arten Insekten, Zeitweise oder dauerhaft leben etwa 2600 Vogelarten in Afrika.

Afrika ist die Wiege der Menschheit, dort hat das Menschliche leben seinen Anfang gehabt, heute beuten wir Menschen aus Provitgier unser aller “Mutterland” aus.

Afrika ist Reich an Bodenschätzen, aber der Wahre Reichtum Afrikas sind die Kinder denen wir durch Bildung und Schaffung einer vernünftigen Infrastruktur eine Perspektive für ihr Land geben sollten.

Der US Präsident Barack Obama sagte :”Die Zukunft Afrikas liegt in den Händen der Afrikaner”, doch dafür gibt es in dem Land zu viel Korroption und Warlords.

Gutes Beispiel , Tansania dort wird der Nilbarsch der im Victoriasee ausgesetzt wurde und zu einer Ökologischen Katastrophe führte unter dem Namen Victoriaseebarsch verkauft, Flugzeuge transportieren Fischfilet nach Europa und kommen mit Waffen beladen wieder zurück, werden entladen und mit Fischfilet wieder beladen. Alle Piloten wissen das sie Waffen transportieren.Die Vertreter der UN, EU oder Weltbank sind entweder Ahnungslos oder desinteressiert.

Es gibt in Afrika ein Gegenstück zur EU , die AU (Afrikanische Union)deren Vorsitz im Moment der Lybische Staatschef Gaddafi hat, hier hat man den Bock zum Gärtner gemacht. Ruandas “Präsident”Paul Kagame ist auch nicht viel besser.

So das reicht erst mal an Information, ich bin auch wieder vom Thema abgeschweift, aber evtl. hilft das zu verstehen warum es in Afrika so ist wie es ist.

Ich könnte noch Seitenweise weiterschreiben aber das hilft auch nicht.

Schönen Gruß

Detlef





 
Blogartikel 'Blog 2079: Afrika ,der Kontinet der Superlative in Zahlen und Worten ' aus der Kategorie: "Daten und Fakten" zuletzt bearbeitet von Didi am 08.09.2010 um 15:14 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 20.07.2009 um 20:21 von Malawi-Guru.de
Hi Detlef!

Ein Kontinent der Superlative,ich gestehe das ich viel Reise,und auch dort schon einige Länder besucht habe...und noch so einiges besuchen will!

Aber eines habe ich wirklich gelernt,wirklich jedesmal fesselt er mich aufs neue,und jedesmal sage ich :

Das war nicht das letzte mal das ich dort war....!!!
Klasse Beitrag!!!

Lg

Flo
 
 
Geschrieben am 18.07.2009 um 10:42 von Philosoph
Hi detlef,

als 12jähriger bekam ich ein Buch geschenkt über eine Expedition von den schweizer Bergen bis zum Kilimandscharo. Seitdem ist die Besteigung dieses Berges mein "Kindheitstraum".
Wunderschöner Blog - zu dem man, wie Du selbst schreibst, noch viele, viele Seiten schreiben könnte....
Elmar
 
 
Geschrieben am 18.07.2009 um 09:27 von Falk
Hi Detlef

Man sollte auch etwas gutes berichten...

Es gibt 3 besonders gute einheimische Bergführer ,die Trackkingtouren zum Mount kenia machen...kann ich nur empfehlen.....allerdings sollte man topp-fit sein...

Ein Erlebnis der ganz besonderen Art !!!

Danke und Gruß Falk
 
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht