Die Community mit 19.161 Usern, die 9.100 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.695 Bildern und 2.380 Videos vorstellen!
Neu
Login
Aquarien von Inai

Aquarien von Inai von Taiwanese Inai

Ni Hao und Hallo zusammen

War schon länger nicht hier weil ich Corona hatte aber alles überstanden und 2x durchgeimpft. Aber ich habe auch mein PW vergessen und die Mail von damals gab es nicht mehr also jetzt nochmal alles neu....hat sich ja auch einiges geändert.....

Habe jetzt die beiden Becken die Ihr schon kennt aber hab umgestaltet und noch ein kleines 65L Becken dazu für die Nachzuchten....Aber davon später mehr.....

Beschreibung des grossen Aquariums

Typ:

Asien

Läuft seit:

1.10.2018

Größe:

150x50x60 = 450 Liter

Letztes Update:

03.03.2020

Besonderheiten:

Ganz normales Becken gebraucht gekauft und mit Silikon verklebt und hat oben so eine mittel steg aus glas eingeklebt und rings herrum auch so glasstege um abdeckscheiben drauf legen zu können ....habe ich aber nicht gemacht sondern nur so die beleuchtungsabdeckhabe drüber gestülpt Das Becken steht auf einem Unterschrank aus Holz mit 2 Türen und einem offenen Mittelfach habe ich selber weiss lackiert bzw mit Folie beklebt und die Technik alles im Schrank und dann durch die löcher nach hinten raus die schläuche und kabel damit man vorne nichts mehr davon sieht.Die Struktur Rückwand die jetzt drin ist habe ich selber rein gebaut und war eine echt schwierige Sache sieht aber hinterher super aus.Hätte ich auch ohne Hilfe nicht geschafft.

Dekoration

Bodengrund:

So ca 5cm-6cm hoch Feiner heller sand aus dem baumarkt.... aber schon richtiger aquarium sand den ich 3x mit warmen wasser durch gespült habe.

Aquarienpflanzen:

gemischt .... Anubia die auf Holz oder Steine mit löcher sitzen und richtig gut wachsen. und so hoch wachsende mit kleinen blättern aber kräftig grün und sonst gar keine anderen Pflanzen mehr drin.

Weitere Einrichtung:

Deko und Höhlen und Verstecke aus cocosnuss und hohle baumstamm und steine aber die Baumstämme sind aus teilweise kunststoff....Tuffgestein mit vielen höhlen usw zum verstecken und viele Moorholz und Mangroven Stücke und aus Ton so Steine mit Höhlen drin so das 10 Unterschlüpfe sind.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Jeweils Eine Kunststoff Hauben Abdeckung mit 2 Futterklappen und mit LED Röhren 2x 36W warm + weiss, 13 std an tag in Betrieb mit einer zeitschaltuhr

Filtertechnik:

Jeweils einen aussenfilter Tetra 1200 1200l/std mit 5 filter körbe.....grob schwamm, ton röhrchen, seporaxbälle, filterwatte fein dazu in jedem becken einen eheim vorfilter mit je 2 schwämmen drin .

Weitere Technik:

1x 200WHeizer von Fluval mit farbigem Display Anzeige ist um die 25C° bis 27°,

Technik im Aquarium Süd-Ost Asia Becken

bin zufrieden damit

Besatz

Besatz Grosses Becken: 5x schwarze Antennen welse, 10x panzerwelse, , 4x Fadenfisch gelb, rot und 2x blau und , 5x Prachtschmerlen und 5x schwarzfleckbarben

Posthorn und turmdeckel schnecken.....aber die sind meist verfüttert an die Schmerlen

Wasserwerte

Wasserwerte für beide becken nahezu gleich

PH 7, 0....KH 10....GH so 5-10.....nitrit 0....nitrat 20

messe das mit so test streifen

Krankheiten hatte ich noch nie im Becken....schon aber mal 4 todesfälle aber die hatten sich verletzt....wie das passiert ist weiss ich nicht....

Futter

flockenfutter, granulatfutter, futtertabs fur welse, tubiflex gefriergetrocknete wuerfel und 1x in der woche lebend futter rote oder weisse mückenlarven aus dem zoofachgeschäft

Öfters auch mal scheiben gurke oder melone

Sonstiges

Einen wasserwechsel mache ich nur so ca. 50% alle 2-3 wochen mal

Den Aussenfilter mache ich nur so alle 6 monat sauber aber nur so ausspülen und neue watte rein und die schwämme auswaschen und die tonröhrchen so abduschen und dann wieder dran ans becken und nach bedarf die schläuche sauber machen und die vorfilter ereinigen

Habe jetz mehr Versteck Möglichkeiten für die Welse im Becken da ich Antennen Wels Nachwuchs habe....Die kleinen müssen sich ja noch gut verstecken ....Habe deswegen mehrere Baumstämme und hohle steine als höhlen mit kleine Löcher ins Becken gestellt....Gucks du Fotos.....

Das kleinere Becken wird sobald ich was passendes finde gegen ein 450 bzw 500 L Becken getauscht damit ich 2 gleich grosse Becken neben einander stehen habe....Also das es passt in Höhe und Tiefe quasi wie eine Einheit.

Aquarien von Inai
Aquarien von Inai
Aquarien von Inai
Aquarien von Inai
Aquarien von Inai
Aquarien von Inai
Aquarien von Inai
Aquarien von Inai
Blogartikel 'Blog 5491: Aquarien von Inai' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 24.06.2021 um 13:42 Uhr von Taiwanese Inai

Taiwanese Inai

Userbild von Taiwanese InaiTaiwanese Inai ist Mitglied von EB und stellt 2 Beispiele vor.

Zu den Einrichtungsbeispielen und Beiträgen von Taiwanese Inai

Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!