Die Community mit 19.367 Usern, die 9.145 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 164.939 Bildern und 2.468 Videos vorstellen!
Neu
Login

Bio co² Anlage : von Ingo Dahl

Hi freunde,

wollte mir aus kostengründen eine eigene CO² anlage bauen, kenne auch schon das prinzip, dennoch fehlen mir die genauen angaben zur menge der gährungsmittel für ein 112L becken und einige fragen zur einspeisung ins becken.

Da wären z.B. : Sollte man sich ein absperrventil mit zwischen schalten zwecks der nachtabschaltung?

Welches prinzip ist besser, mit ausströmer aus lindenholz oder besser mit einer paffrathschale?

Brauche ich unbedingt einen blasenzähler für die co² menge die ins AQ einströmt?

Wäre echt toll wenn mir da jemand weiter helfen könnte!

Und natürlich schon mal vielen dank im voraus,

mfg Ingo

Blogartikel 'Blog 831: Bio co² Anlage :' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 06.04.2008 um 18:56 Uhr von Ingo Dahl

Ingo Dahl

Userbild von Ingo DahlIngo Dahl ist Mitglied von EB und stellt 1 Beispiele vor.

Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 07.04.2008 um 08:11 von Marco Weis
Hi Ingo.
Kann Dir nur mein Rezept mitteilen.
Becken 240 Liter.
Gärungsbehälter 5 Liter.
Waschflasche.
Koche einen Tortenguss (2 liter wasser und 4 Beutel T.Guss)-erkalten lassen- 2 Liter lauwarmes Wasser nachfüllen und einen Beutel Trockenhefe.
Habe einen Lindenholzausströmer und ein Magnetventil zur Nachtabschaltung.
Bin mit meinen Ergebnissen sehr zufrieden (PH Wert Stabilisierung und Pflanzenwuchs).
Grüße
Marco