Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.586 Aquarien mit 149.448 Bildern und 1.723 Videos von 17.922 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Cruiser Brunos Malawi-Projekt -4 - Bestellung Becken und techn. Zubehör' von Cruiser Bruno

Offline (Zuletzt 09.05.2014)BlogInfoKarte
Userbild von Cruiser Bruno
Ort / Land: 
12107 Berlin / Deutschland
Aquarianer seit: 
nach 15 Jahre Abstinenz wieder seit 2/2012


Cruiser Brunos Malawi-Projekt -4 - Bestellung Becken und techn. Zubehör

 
Hallöle,

hier nun meine Erfahrungen zur Bestellung meines Aquariums und div. Technik.


Das ist so´ne Sache hier in Berlin und Umland. Es soll ein Aquarium in der Größe 150x60x60, stoßverklebt mit Sicherheitsnaht, Floatglas mit diamantgeschliffenen Kanten, Stärke 10mm, werden. Preisunterschiede von bis zu 200 € sind keine Seltenheit. Geliefert wird nur bis zur Bordsteinkante, da es oft Speditionen anliefern und die Aquarienbauer keine Selbstlieferer sind. Enorme Preisunter-schiede auch bei den Lieferkosten, von 23€ bis über 100€.

Falls die Anbieter einen Online-Shop haben ist dieser meist unübersichtlich und langsam im Aufbau. Soviel zu den Anbietern hier in Berlin. Habe mal eine kleine Auswahl von Anbietern zusammen gestellt ( kein Anspruch auf Vollständigkeit ca. Euro):

Aquarien Meyer – Becken 310€, Versand 100€ bis Bordsteinkante

PM-Aquaristik – Becken 300€, Versand 95€ bis Bordsteinkante

Liesche – Becken 435€, Versand 25€ bis Bordsteinkante

Voigt – (nähe Berlin) Angemailt, auf die Antwort warte ich bis Heute

Rutschke – Becken 259€, Versand 23€ bis Bordsteinkante aber für 30€ mehr, Lieferung bis in den 2.Stock

Habe mich für Aquarienbau Rutschke entschieden und da das mit dem Anliefern in die Wohnung nicht auf der HP zu bestellen war, eine Mail mit meinen Wünschen und den Preisen (kompl. 312€ ) versendet.

„Still ruht der See“ – keine Antwort, keine Bestätigungs-Mail. Nach gut einer Woche dann angerufen. Alles Klar - keene Panik, Becken kommt in 3 Wochen, rufe vorher an zwecks Liefertermin.

Unterdessen ist der Regelheizer (300 Watt) von Amazon (21,75€ incl. Versand),

die Tunze Strömungspumpe 6045 von Ebay (gebrauchtfür 38,00 €) eingetroffen.

Nach exakt 3 Wochen, am 1.Mai, kam das Aquarium. Die Jungs haben es mir gleich auf den Unterschrank gestellt, 320 Euronen abgedrückt, alles bestens. Nur mit der Rechnung scheint´s nicht zu klappen, habe sie trotz telefonischer Erinnerung immer noch nicht.

Am gleichen Tag den Fluval FX 5 Außenfilter in Internet bei Aquatrop Shop (207,60€ incl. Versand) bestellt und am 10. Mai kam das riesen Paket. Was für eine Überraschung!! Die haben mir das Nachfolgermodell den Fluval FX 6 ohne zusätzliche Kosten geliefert. Folgende Neuerungen:

längerer Ab-und Zulaufschlauch (4,00m) / 1m Schlauch für das untere Ablaufventil / bessere Deckelschrauben / Drehknöpfe zur Er-innerungseinstellung für Wasserwechsel und Filterreinigung sowie andere Farbgebung (schwarz/rot).

Ach ja, Filtermaterial war auch noch mit dabei. Die äußeren Schaumstoffpatronen, Aktivkohlefilter, 2 Beutel Biomax, 2 Filter Beutel und 2 Schaumstoffpads fürs Grobe. Ein riesen Brocken, passt aber gut in den Unterschrank. Be happy!!

Nach 18 Tagen ist mittlerweile auch die Rechnung vom Aquarium eingetrudelt.

Aquarienabdeckung Mai 2013

Vom Design und der Stabilität gefallen mir die Alu-Abdeckungen sehr gut, so etwas sollte es sein. In die Auswahl kamen die Giesemann Stratos T5 und eine Abdeckung der Fa. Sensolight. Die Sensolight kostet in der von mir benötigten Größe (150x60) 358 €, jedoch ohne Leuchtbalken. Großes Manko, die Versandkosten – bis 149 cm / 7,50 € ab 150 cm 75,00€ !!! Das ist eine versteckte Erhöhung des Preises. Die Giesemann incl. Leuchtbalken für zwei Röhren habe ich dann für 432€ incl. Versandkosten beim Zoo-Markt Robby bestellt.

Lieferzeit sollte 7 Tage sein, nach 3 Wochen war sie dann endlich da. Erster Eindruck: sehr gute Qualität, stabil und sieht gut aus.

Packungsinhalt: Der Rahmen, bestehend aus 4 Teilen, hat am hinteren Teil zwei große Öffnungen für Schläuche und Kabel. 6 Lamellen als eigentliche Abdeckung die ähnlich wie beim iPad aufklappbar sind. Ein Leuchtbalken zur Aufnahme von zwei Leuchtstoffröhren und zwei Reflektoren.

Der Zusammenbau gestaltet sich unproblematisch und geht recht zügig. Da die Schläuche des Fluval ungewöhnlich dick sind musste ich die hinteren Öffnungen erweitern. Das erforderte einige Arbeit, sägen- bohren -feilen. Der Leuchtbalken kann an unterschiedlichen Stellen von unten an die jeweilige Lamelle geschraubt werden. Das Kabel hat eine ausreichende Länge. Die letzte, hinterste Lamelle wird mittels Madenschrauben arretiert.

Kritikpunkte: mit denen ich wohl leben muss

Die Lamellen – sie sind zwar aufklappbar aber nicht zu entnehmen. Sie sind nicht gesteckt, sondern müssen ineinander (ähnlich Nut und Feder) zusammengeschoben werden. Man kann sie nicht einzeln nach vorn entnehmen. Wer recht bzw. links vom Becken nicht genügend Platz hat muss immer die kompletten Lamellen und die angeschraubte Leuchteinheit in einem Stück entnehmen. Alternativ kann man die Leuchteinheit auch auf die Querstrebe des Beckens legen, ist dann auch frei verschiebbar. Dies finde ich ist ein großes Manko (siehe Foto) zumal das alles zusammen auch nicht gerade leicht ist.

Ein weiterer Kritikpunt ist die obere Abdeckung des Wasserspiegels, diese ist mit 2-2,5 cm völlig unzureichend. Herstellerbedingt sind die Aquarien nicht alle baugleich was die Positionierung der Längs –und Querstreben angeht. Bei mir muss ich das Becken bis unmittelbar an die Längsstreben füllen, damit die Giesemann so gerade mal den Wasserspiegel abdeckt.

Fazit: sieht schick aus, hochwertiges Material, verbesserungswürdige Konstruktion und damit bessere Handhabung.

Die Leuchtmittel (Röhren) habe ich ebenfalls bei Aquatrop bestellt. Wie schon in der Beckenbeschreibung erwähnt kam das Paket stark beschädigt an und ich habe die Annahme verweigert. Es hat dann gut 3 Wochen gedauert, bis ich nach etlichen mails und Telefonaten das Geld wieder zurück überwiesen bekam.

Habe dann bei Fressnapf entsprechende Röhren gekauft. Die Lichtausbeute ist enorm und für ein Malawibecken zu hell. Bis meine Geldbörse wieder etwas gefüllt ist um auf LED umzusteigen, werde ich mit entsprechenden Farbfolien versuchen eine angepasste Beleuchtung hinzubekommen.

Weiter geht’s im Block 5 - Inbetriebnahme

 
Cruiser Brunos Malawi-Projekt -4 - Bestellung Becken und techn. ZubehörCruiser Brunos Malawi-Projekt -4 - Bestellung Becken und techn. ZubehörCruiser Brunos Malawi-Projekt -4 - Bestellung Becken und techn. ZubehörCruiser Brunos Malawi-Projekt -4 - Bestellung Becken und techn. Zubehör
Cruiser Brunos Malawi-Projekt -4 - Bestellung Becken und techn. ZubehörCruiser Brunos Malawi-Projekt -4 - Bestellung Becken und techn. Zubehör
 
Blogartikel aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 17.06.2013 um 20:40 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien für Corydoras leopardus (Leopard-Panzerwels)
Aquarien für Corydoras leopardus (Leopard-Panzerwels)
Hier findest du alle wichtigen Infos und traumhaft schöne Aquarien, die mit Corydoras leopardus (Leopard-Panzerwels) aus Südamerika besetzt sind.
Themen im Forum:
Video von Gerald Kascha Letzte Antwort am 16.09.2017 um 21:15 Uhr
Artenbecken für pseudomugil von ehemaliger User Letzte Antwort am 08.09.2017 um 19:19 Uhr
Malawis schwimmen alle unten und verstecken sich !!! von Steffen Krüger Letzte Antwort am 30.08.2017 um 21:47 Uhr
Corydoras Julii sehr Blass von coachdriver_uwe Erstellt am 28.08.2017 um 21:13 Uhr (Noch ohne Antwort!)
"Yellow" - Buntbarsch abzugeben von Christian Plinz Letzte Antwort am 25.08.2017 um 15:03 Uhr
Besatzung von Sandra und Kevin Letzte Antwort am 23.08.2017 um 09:55 Uhr
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Tanganjikabuntbarsche
BIETE: Tanganjikabuntbarsche
Preis: 10.00 €
Rieselfilter mit 500 Liter FASSUNNGSVERMÖGEN incl. neuer (NEU!!!) Pumpe.
BIETE: Rieselfilter mit 500 Liter FASSUNNGSVERMÖGEN incl. neuer (NEU!!!) Pumpe.
Preis: 145.00 €
Goldener Fadenfisch  (Trichogaster spec. „gold“)
BIETE: Goldener Fadenfisch (Trichogaster spec. „gold“)
Preis: 3.50 €
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.077.902
Heute
4.674
Gestern:
10.317
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.586
17.922
149.448
1.723
1.046
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere