Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.586 Aquarien mit 149.459 Bildern und 1.723 Videos von 17.929 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Grünfutter/Gemüse für Fische' von Kerstin Bake

Offline (Zuletzt 01.01.2013)BlogBeispielWebKarte
Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
27711 Osterholz-Scharmbeck / Deutschlend
Aquarianer seit: 
1976-1992 nach langer Pause wieder seit 2001


Grünfutter/Gemüse für Fische

 
Ich habe mit Grünfutter unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Neben Gurke, Zuchini und Paprika habe ich gekochten Rosenkohl ausprobiert, welcher der absolute Renner war. Mein Stück Karotte wurde jedoch verachtet. An mein Experiment mit Blumenkohl habe ich ungute Erinnerungen. Der erste Versuch war ein voller Erfolg die Anicistrus waren ganz heiß darauf. Zwei Tage später ein anderes Stück vom gleichen Blumenkohl. Am nächsten Morgen der Supergau, alle Fische schnappten nach Luft und hingen an der Oberfläche. Ich habe sofort 30 % Wasser gewechselt. Leider hat es einer der Kongosalmler nicht geschafft. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Was könnt ihr an Grünfutter empfehlen?
 
Blogartikel aus der Kategorie: "Ernährung" zuletzt bearbeitet am 09.02.2007 um 20:19 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 07.03.2007 um 15:26 von Fireman
Also wenn ich jetzt richtig verstanden habe gurke und grünzeug nachts einsetzen??
und am morgen entfernen ??
wäre mal interesant zuwissen wie ich das für dei Fische befestige das die da auch rangehen und vor allem ob diese dann auch meine Pflanzen als Futter ansehen ???
 
 
Geschrieben am 03.03.2007 um 13:42 von Kai Dinkel
Hallo!

Man sollte aber unbedingt darauf Achten Biogemüse zu verwenden. Die ganzen Pestizide die auf dem anderen Gemüse sind schaden auch den Fischen. Die bekommt man auch durch schälen nicht weg oder blangiren. Das sind teilweise Pestizide die Schädlinge von innen zerstören. Genau so geht es auch den Fischen, die werden (nur langsamer) von innen aufgelöst.
 
 
Geschrieben am 13.02.2007 um 15:17 von Minzi
Hallo Kerstin,
ich habe durchweg nur positive Erfahrungen mit dem Füttern von Gemüse. Ich füttere Gurke, Zucchini, Rote Paprika, Kartoffel und manchmal auch Salat, Erbsen, Spinat oder Bio-Weintrauben. Nichts davon wird gekocht, nur Salat kurz überbrüht. Kartoffel sollte man schälen, eine dicke Scheibe reicht. Bei Gurke und Zucchini auch eine Scheibe, schälen ist o.k. aber nicht nötig. Paprika muß man auch nicht schälen, nur alles weiße und die Kerne rausschneiden. Die richtige Dosierung ist entscheidend, auch wenn bei meiner Beckengröße nicht die Welt untergheht, wenn mal ein Stück Gurke 2 Tage drin ist. Meine Harnischwelse lieben das Zeug. Wichtig ist keine Reste im Becken zu behalten!, was über Nacht nicht gefressen wurde muß raus und immer nur frisches anbieten. Bio ist natürlich am besten, verblüffenderweise merken die Fische das sofort, ist mir bei Weintrauben (mit einer halbierten probieren) aufgefallen. Da werden "normale" verschmäht, Bio lieben aber vor allem die Ancistrus. Algenwafer mögen die Harnischwelse aber auch bei mir und kriegen sie auch. Abwechslung und maßvoll füttern ist das Geheimnis. Gruß Stefan
 
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Pristella maxillaris (Sternflecksalmler)
Aquarien mit Pristella maxillaris (Sternflecksalmler)
Hier findest du alle wichtigen Infos und viele Beispiele für die Einrichtung eines Aquariums für Pristella maxillaris (Sternflecksalmler).
Themen im Forum:
Kiemen , rechte Seite Wund von Sandra und Kevin Letzte Antwort am 24.09.2017 um 21:25 Uhr
Suche Aulonocara, jacobfreibergi, Tsano Rock. von Tom. Letzte Antwort am 24.09.2017 um 10:31 Uhr
Dario Dario mit Garnelen von Morpheus Erstellt am 23.09.2017 um 15:04 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Umzug 500l Becken+Umstellung auf Kühlwasserfische von Wasserstern ALK Letzte Antwort am 22.09.2017 um 08:49 Uhr
Video von Gerald Kascha Letzte Antwort am 16.09.2017 um 21:15 Uhr
Artenbecken für pseudomugil von ehemaliger User Letzte Antwort am 08.09.2017 um 19:19 Uhr
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Altolamprologus calvus black
BIETE: Altolamprologus calvus black
Preis: 6.00 €
Ancistrus orange
BIETE: Ancistrus orange
Preis: 2.00 €
Labidochromis caeruleus Yellow "Kakusa"
BIETE: Labidochromis caeruleus Yellow "Kakusa"
Preis: 4.00 €
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.132.058
Heute
6.530
Gestern:
10.965
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.585
17.928
149.459
1.723
1.046
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarienbau