Die Community mit 19.404 Usern, die 9.144 Aquarien, 33 Teiche und 50 Terrarien mit 165.532 Bildern und 2.494 Videos vorstellen!
Neu
Login

Malawiebecken (Beckengrö??e und Besatz)

Hallo ich betreibe schon seit knapp 8 Monaten 2 54er Gesellschaftsaquarien und will mir nun ein grö??eres Becken mit Malawies zulegen.Habe mich auch schon über Dekoration, Futter und verschiedene Malawie arten informiert.Nun würde ich gerne wissen ob ich ich Gruppe Pseudotropheus lombardoi 1M/3W und eine Gruppe Pseudotropheus Zebra 2M/2W zusammen in einem 200Liter becken halten kann oder ob ein grö??eres Becken von nöten ist.

Blogartikel 'Blog 873: Malawiebecken (Beckengrö??e und Besatz)' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 15.04.2008 um 18:12 Uhr von Tondram
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 15.04.2008 um 23:32 von Falk
Hi
Ich muss Tim rechtens sprechen, die(Lombardois) gehören auf grund Ihres Revierverhaltens und in der geplanten Geschlechterverteilung da nicht "rein".
Als Vorschlag würde von mir kommen- als Anfang verschiedene Aulonocaras einzusetzen, schon wegen ihrer
"Zahmheit" .Vom Farbverhalten her wären diese bei mir 1.Wahl. (Geschmackssache)
Gruß Falk

Weitere Kommentare lesen