Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.739 Aquarien mit 153.226 Bildern und 1.836 Videos von 18.170 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Misfits,nicht Gesellschaftsfähig ? Bemerkungen zum Sonnensalmler ' von schmitzkatze

Userbild von schmitzkatze
Ort / Land: 
41515 Grevenbroich / Deutschland
Aquarianer seit: 
1983


Misfits,nicht Gesellschaftsfähig ? Bemerkungen zum Sonnensalmler

 
Zugegeben, man lernt nie aus, oder wie Lodda Maddäus sagen würde, "man learns never out".

Da schwammen sie also, angeboten als Schwarzflecken Bärblinge, possierliche kleine maximal 20 mm lange Flitzer, die sich schon im Verkaufsbecken ihren Platz behaupteten, unter einander, nicht gegenüber anderen Sorten, denn davon war nichts im Becken.

Heller Körper mit gelblichem Schimmer am Kopf, vor dem Popo leicht rötlich und dann dieses schwarz-weiß Fleckchen auf der Schwanzwurzel.

Ich verließ den Fressnapf Markt ohne Ware und suchte zuhause diese Fische im Google, hm, der Schwarzfleckenbärbling sieht komplett anders aus, wie der geneigte Aquarianer sicherlich bemerkt haben wird.

Jetzt ging es zum Bücherschrank und die Atlanten 1-5 hervorgekramt.

In Band II wurde ich fündig Aphyocharx Paraguayensis "Sonnensalmler, Schwanzfleckensalmler".

Neben Größenangabe usw. wurde er auch als friedlich und gesellschaftsfähig beschrieben. Also ein paar Tage wieder hin und alle 25 Fische mitgenommen.

Nach einer kurzen Erkundungsrunde im neuen Zuhause (150x45x50) ging es los. Die Köpfchen mancher Salmler wurden gelb und dann begann die Aufteilung der Claims, also der Reviere. Das AQ war ja bis auf Pflanzen und Gehölz leer.

Ich hatte meinen Spaß an den lebhaften Kerlchen und kaufte dann eine Woche später 30 P.Axelrodi und 10 M.megalopterus hinzu.

Das war nicht gut !! Stunden später fand ich den Großteil meiner Neuerwerbungen koppheister hinter meinem guten alten Eheim 2448 Aquapuls Innenfilter stehen, denn mehr Platz hatten sie dort nicht. Die Gelbköppe hatten aufgeräumt und mir blieb nichts anderes übrig als die Mobbing Opfer mühsam herauszufangen, also, diejenigen, die ich ohne Zerlegen des Biotops bekommen konnte, immerhin 2/3.

Bei einem weiteren Aufruf im Internet wurde dann schon differenziert, die Wildfänge (der Fisch ist rar in Deutschland) wären arge Klopphengste, die Nachzuchten aus Siam nicht.

Ich denke, weil meine Sonnenkinder auch kein Trockenfutter anguscken, werde ich wohl WF Spezies schwimmen haben.

Hat jemand von Euch Erfahrung mit diesen kleinen Rackern ?

Gruß Michael
 
Blogartikel 'Blog 4255: Misfits,nicht Gesellschaftsfähig ? Bemerkungen zum Sonnensalmler ' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet von schmitzkatze am 09.07.2011 um 12:55 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 09.07.2011 um 16:36 von schmitzkatze
Hallo, ich kommentiere mal selber ;o)

In einer Filiale des "Birkhof" Garten Center im MG habe ich wieder einige Sonnensalmler entdeckt, sogar einen in 3 cm Größe.
Sie schwammen zusammen mit Corydoras Hastatus in einem Becke, dieser Zwerg Panzerwels, der einen ähnlichen Flecken am Schwanz hat.
Vielleicht kommen die Sonnensalmler auch als Beifänge mit in die Geschäfte...und werden dann erst an der Schwimmweise von den PW unterschieden.
Gruß Michael
 
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Ernährung von Pantodon buchholzi von Tiburón Letzte Antwort am 11.06.2018 um 12:36 Uhr
(Wie) kann ich meinen Besatz erweitern? von Faker Letzte Antwort am 04.06.2018 um 13:14 Uhr
Raubfisch von Clemens R Letzte Antwort am 23.05.2018 um 19:31 Uhr
sind 2 Filter 60L so gut wie 1 Filter 120L? von Papa Rainer Letzte Antwort am 20.05.2018 um 16:02 Uhr
tunze pumpe trotz co2 anlage von Christian P. Letzte Antwort am 04.05.2018 um 11:15 Uhr
Wer hat Erfahrungen mit Medaka und Corydoras? von Uwe Herzog Letzte Antwort am 10.04.2018 um 01:14 Uhr
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Seemandelbaumblätter und Extrakt
BIETE: Seemandelbaumblätter und Extrakt
Preis: 11.00 €
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau