Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.024 Aquarien, 26 Teiche und 29 Terrarien mit 161.127 Bildern und 2.312 Videos
Wir werden unterstützt von:

Moorkienholz von ehemaliger User

Hallo, Ich hab eine Frage zu der Wurzel ich habe es nun schon ein halbes Jahr mit Steinen beschwert in einem Wasser fass liegen es ist 35 cm hoch 30cm breit und arm dick .Habe schon abgekocht und unten sogar Haufen weiße Löscher rein gebohrt , das dort Wasser rein läuft. Beim bohren ist mir aufgefallen, das nur etwa 1 cm der Bohrung feucht ist, der Rest ist trocken meine geduld ist am ende, das teil würde so gut in meinem Becken aussehen was kann ich machen???

Blogartikel 'Blog 415: Moorkienholz' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet von ehemaliger User am 03.12.2007 um 19:15 Uhr
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 04.12.2007 um 07:32 von Minzi
Hallo Frank,
meine Wurzel hab ich auch gut ein 3/4 Jahr gewässert und selbst im Aquarium mußte ich sie noch lange mit Steinen beschweren. Ist allerdings wesentlich größer, kannst ja mal gucken. Wenn man es geschickt anstellt muß man die Steine gar nicht sehen oder man integriert sie in die Gestaltung. (stabil verankern, damit kein Unglück geschehen kann!) Anbohren des Holzes bringt gar nichts, ist ja kein Hohlkörper. Vielleicht ist es aber wirklich kein Moorkienholz, da werden meine Vorredner wohl Recht haben weil MKH sich auf jeden Fall irgendwann vollsaugt und untergeht.
Gruß Stefan

Weitere Kommentare lesen

Aquaristik CSI
LedAquaristik.de
HMFShop.de
Aquarienkontor