Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.539 Aquarien mit 148.178 Bildern und 1.653 Videos von 17.793 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Hier werben Fischbörse Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums


Moorkienholz

 
Hallo, Ich hab eine Frage zu der Wurzel ich habe es nun schon ein halbes Jahr mit Steinen beschwert in einem Wasser fass liegen es ist 35 cm hoch 30cm breit und arm dick .Habe schon abgekocht und unten sogar Haufen weiße Löscher rein gebohrt , das dort Wasser rein läuft. Beim bohren ist mir aufgefallen, das nur etwa 1 cm der Bohrung feucht ist, der Rest ist trocken meine geduld ist am ende, das teil würde so gut in meinem Becken aussehen was kann ich machen???
 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 03.12.2007 um 19:15 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 04.12.2007 um 07:32 von Minzi
Hallo Frank,
meine Wurzel hab ich auch gut ein 3/4 Jahr gewässert und selbst im Aquarium mußte ich sie noch lange mit Steinen beschweren. Ist allerdings wesentlich größer, kannst ja mal gucken. Wenn man es geschickt anstellt muß man die Steine gar nicht sehen oder man integriert sie in die Gestaltung. (stabil verankern, damit kein Unglück geschehen kann!) Anbohren des Holzes bringt gar nichts, ist ja kein Hohlkörper. Vielleicht ist es aber wirklich kein Moorkienholz, da werden meine Vorredner wohl Recht haben weil MKH sich auf jeden Fall irgendwann vollsaugt und untergeht.
Gruß Stefan
 
 
Geschrieben am 03.12.2007 um 20:36 von Mario
Hallo Frank,

solche Probleme gibt es wohl öfter. Eine Erklärung ist, das man kein echtes MKH gekauft hat, sondern Hartholz, das sehr widerstandsfähig gegen Wasser ist. Deswegen dringt auch kein Wasser ein. Die zweite ist, dass das Innere des Moorkienholzes noch zu "frisch", also noch nicht zersetzt ist. Auch hier kann kein Wasser eindringen, die Wurzel treibt auf. Hier musst du drauf achten, das dieses Holz nicht anfängt zu faulen, das hat man oft bei noch nicht vollständig konserviertem MKH. Alles nur Geldschneiderei, echtes MKH hat eben seinen Preis

Gruß Mario
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Echinodorus palaefolius (Steifblättriger Froschlöffel)
Aquarien mit Echinodorus palaefolius (Steifblättriger Froschlöffel)
Hier findest du alle wichtigen Infos und viele Beispiele für die Bepflanzung eines Aquariums mit Echinodorus palaefolius (Steifblättriger Froschlöffel).
Themen im Forum:
Reinigung Co2 Glas-Diffusor mit weißer Membran? von Oliver Peters Letzte Antwort am 14.05.2017 um 10:02 Uhr
Malawi Besatz + dichte in einem 450 L Becken von Mondamin Letzte Antwort am 11.05.2017 um 22:34 Uhr
Mein erstes Aquarium - Malawi von J.D. Letzte Antwort am 10.05.2017 um 20:13 Uhr
Geschlechtsbestimmung von Nova Letzte Antwort am 09.05.2017 um 13:53 Uhr
Unterlage/Matte einseitig eingedrück von skipper1202 Letzte Antwort am 07.05.2017 um 11:41 Uhr
Riftvalley Dokumentation von axolotl Letzte Antwort am 05.05.2017 um 16:38 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
29.932.577
Heute
2.308
Gestern:
8.400
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.539
17.793
148.178
1.653
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter