Die Community mit 19.403 Usern, die 9.146 Aquarien, 33 Teiche und 50 Terrarien mit 165.329 Bildern und 2.497 Videos vorstellen!
Neu
Login

Otocinclus als Erstbesatz

Also ich hab"s eben schon wieder gelesen: "hol dir doch für den anfang otos"

bitte mal nachlesen, BEVOR man sowas empfiehlt!! sind ein paar unterschiedl. Theorien:

http://www.welse.net/SEITEN/oto.htm

http://www.otocinclus.de/

http://www.remowiechert.de/otostress.html

fazit, wenn auch sehr unterschiedliche theorien, sollte aber sein das otos, welche art auch immer, sicher kein erstbesatzfisch ist, und auch kein klassischer anfängerfisch. es sei denn man findets gut das sie auf dem rücken schwimmen. bei algenproblemen kann man auch die ursachen bekämpfen, bevor man sich dafür nen fisch kauft

und echt, wie oft liest man hier von verstorbenden otos...

danke, mario

Blogartikel 'Blog 86: Otocinclus als Erstbesatz' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 21.03.2007 um 19:39 Uhr von Mario

Mario

Userbild von MarioMario ist Mitglied von EB und stellt 1 Beispiele vor.

Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 23.03.2007 um 22:14 von Mario
hallo stefan, na genauso meinte ich das.. man liest eben immer was man lesen will. die "4Wochen" von amano hatte ich eigentlich als 4wochen NACH dem einfahren verstanden. das man 4wochen einfahren lässt, ist ja klar.
karsten, ja an deine otos zum beispiel hatte ich dabei gedacht, aber bei dir weiß man ja nicht ob das nicht einfach daran gelegen hat, das dein becken noch nichtmal über den nitritpeak drüber weg war.. aber ich bin froh das sich nun anscheinend bei dir alles eingependelt hat, denke mal größere probleme sollte es jetzt nicht mehr geben
lg mario

Weitere Kommentare lesen