Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.586 Aquarien mit 149.448 Bildern und 1.721 Videos von 17.924 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Otocinclus als Erstbesatz' von Mario

Offline (Zuletzt 07.07.2010)BlogBeispielKarte
Userbild von Mario
Ort / Land: 
Berlin-Berlin / Deutschland
Aquarianer seit: 
als Kind Lebendgebärende und dann ab 11/2006


Otocinclus als Erstbesatz

 
Also ich hab´s eben schon wieder gelesen: "hol dir doch für den anfang otos"

bitte mal nachlesen, BEVOR man sowas empfiehlt!! sind ein paar unterschiedl. Theorien:

http://www.welse.net/SEITEN/oto.htm

http://www.otocinclus.de/

http://www.remowiechert.de/otostress.html

fazit, wenn auch sehr unterschiedliche theorien, sollte aber sein das otos, welche art auch immer, sicher kein erstbesatzfisch ist, und auch kein klassischer anfängerfisch. es sei denn man findets gut das sie auf dem rücken schwimmen. bei algenproblemen kann man auch die ursachen bekämpfen, bevor man sich dafür nen fisch kauft

und echt, wie oft liest man hier von verstorbenden otos...

danke, mario
 
Blogartikel aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 21.03.2007 um 19:39 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 23.03.2007 um 22:14 von Mario
hallo stefan, na genauso meinte ich das.. man liest eben immer was man lesen will. die "4Wochen" von amano hatte ich eigentlich als 4wochen NACH dem einfahren verstanden. das man 4wochen einfahren lässt, ist ja klar.

karsten, ja an deine otos zum beispiel hatte ich dabei gedacht, aber bei dir weiß man ja nicht ob das nicht einfach daran gelegen hat, das dein becken noch nichtmal über den nitritpeak drüber weg war.. aber ich bin froh das sich nun anscheinend bei dir alles eingependelt hat, denke mal größere probleme sollte es jetzt nicht mehr geben

lg mario
 
 
Geschrieben am 22.03.2007 um 16:57 von Fireman
meien Oto's haben es auch geschafft habe zwar 2 Verluste erlitten aber die anderen sind mit der weile "kugelrund" und dabei füttere ich sie nicht extra
aber ich habe gelernt und werde nicht wieder Oto's als erstbesatz holen
 
 
Geschrieben am 22.03.2007 um 08:40 von Minzi
Hallo Mario,
ich stimme Dir zu. Unter Erstbesatz verstehe ich auch nicht, dass die Einfahrphase weggelassen wird, sondern erst mit Fischen (egal welche Art) besetzt wird, wenn das Nahrungsangebot/Bakterienflora da ist und die Wasserwerte sich stabilisiert haben. 4 Wochen dürften dazu ausreichen, nach meiner Erfahrung. Gut ist auch ein "Animpfen" des Beckens mit gebrauchtem Filterschwamm und von Anfang an eine dichte Bepflanzung. Ich habe auch Otocinclus in meinem Becken und bis jetzt ist glaube ich keiner gestorben. Algenprobleme kann man ohnehin nicht mit dem Besatz von Fischen regeln, da müssen immer die Ursachen beseitigt werden. Algenfressende Fische, wie Otocinclus können nur unterstützend wirken bzw. die jungen Algen etwas in Schach halten.
Gruß Stefan
 
 
Geschrieben am 21.03.2007 um 21:10 von Mario
hallo barbara,

na da hast du den punkt getroffen, genau das ist eins der probleme. meine otos waren 4wochen beim händler und waren auch nicht mehr so abgemagert ( man braucht ja nicht zu denken das die während dem transport was fressen ). und ich hatte auch gewartet bis ich grünalgen hatte ( also fast 2Monate ), die sie dann nach kleinstlebewesen abweiden. ich habe mich aber bevor ich mir die tiere gekauft hatte auch lange drüber informiert, die problematik war also bekannt.Nen Zoohändler sagt einem das ja nicht ( naja zumindest einige )

Und in neuen becken hat man auch starke wasserwerteschwankungen, und das futterangebot ist noch nicht so groß..

genau - amano machts richtig!!
 
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Einrichtungsbeispiele für Taeniochromis holotaenia
Einrichtungsbeispiele für Taeniochromis holotaenia
Hier findest du alle wichtigen Informationen und Anregungen zum Einrichten eines Aquariums für Taeniochromis holotaenia aus dem Malawisee.
Themen im Forum:
Umzug 500l Becken+Umstellung auf Kühlwasserfische von Wasserstern ALK Letzte Antwort am 20.09.2017 um 13:41 Uhr
Video von Gerald Kascha Letzte Antwort am 16.09.2017 um 21:15 Uhr
Artenbecken für pseudomugil von ehemaliger User Letzte Antwort am 08.09.2017 um 19:19 Uhr
Malawis schwimmen alle unten und verstecken sich !!! von Steffen Krüger Letzte Antwort am 30.08.2017 um 21:47 Uhr
Corydoras Julii sehr Blass von coachdriver_uwe Erstellt am 28.08.2017 um 21:13 Uhr (Noch ohne Antwort!)
"Yellow" - Buntbarsch abzugeben von Christian Plinz Letzte Antwort am 25.08.2017 um 15:03 Uhr
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
copadichromis azureus mbenji
BIETE: copadichromis azureus mbenji
Preis: 9.00 €
Leth. sp. Chirwa - Malawi-See
BIETE: Leth. sp. Chirwa - Malawi-See
Preis auf Anfrage
 Dornauge (Acanthophthalmus kuhli)
BIETE: Dornauge (Acanthophthalmus kuhli)
Preis: 3.00 €
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.083.238
Heute
10.010
Gestern:
10.317
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.586
17.924
149.448
1.721
1.046
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter