Die Community mit 19.405 Usern, die 9.144 Aquarien, 33 Teiche und 50 Terrarien mit 165.540 Bildern und 2.494 Videos vorstellen!
Neu
Login

Pflanzen zusätzlich düngen?

Moin,

sollte ich Pflanzen zusätzlich düngen? Bei der Einrichtung des Beckens (03.07) habe ich einen Nährboden eingebracht

Blogartikel 'Blog 100: Pflanzen zusätzlich düngen?' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 08.04.2007 um 00:59 Uhr von Matthias Schuster

Matthias Schuster

Matthias Schuster ist Mitglied von EB und stellt 1 Beispiele vor.

Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 04.05.2007 um 11:15 von Minzi
Hallo Matthias,
ich habe als Bodengrund nur feinen Kies und dünge nach dem Wasserwechsel mit einem flüssigen Eisenvolldünger (sera Florena) Gute Erfahrugnen habe ich auch mit Lateritkugeln bzw. Tonkugeln direkt im Bodengrund an den Wurzeln der großen Solitärpflanzen (Echinodorus) gemacht. Kannst ja mal bei mir gucken, wenn Du willst. Von Nährboden/Aquarienerde usw. halte ich eigentlich nichts, denn er wird sowieso irgendwann hochgewühlt (beim Umpflanzen, Mulm absauen oder durch die Fische) und ist auch bald ausgelaugt und man muß trotzdem nachdüngen. Meist herrscht eher ein Nähstoffüberschuß als Mangel in Aquarien. Düngebedarf erkennt man an ungenügendem Pflanzenwachstum und gelben Blättern.
Gruß Stefan

Weitere Kommentare lesen