Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.939 Aquarien, 27 Teiche und 26 Terrarien mit 159.521 Bildern und 2.142 Videos


Schöne L - Welse aus Südamerika

einrichtungsbeispiele.de - TopBlog! 
 

Hallo liebe Gemeinde,

Die schönen Welse der Gattung Hypancistrus, Peckoltia und Panaqolus sind ausschließlich im Nordosten des Südamerikanischen Kontinents in meist schnellfließenden und sauerstoffreichen Flüssen zu finden dessen Temperatur mindestens 28° und in sehr sonnenbeschienenen Bereichen durchaus auch 32° bis 33° betragen kann.

Die Hypancistrus sind sehr friedliche Bodenbewohner die sich sehr gut mit anderen Fischen im Aquarium bei gleichen Haltungsbedingungen pflegen lassen.

Viele der schönen L - Welse sind sehr oft Nachtaktiv unterwegs, das heißt aber nicht das man sie Tagsüber gar nicht zu Gesicht bekommt, bei der Fütterung sind sie meistens nach ein paar Minuten sehr aktiv damit beschäftigt alles was in das Maul mit den kleinen Zähnen passt zu fressen, will heißen sie sind Allesfresser, neben Algen und den darin befindlichen Aufwuchs werden sehr gerne auch Tabs mit Spirulina aber auch tierischen Eiweiß genommen, auch Frostfutter und ein Stückchen Gemüse wie Zucchini oder Gurke gehört ebenso zum Nahrungsspecktrum.

Zu den Wasserwerten bei denen diese sehr interessanten Tiere gepflegt werden sollten bleibt anzumerken das der PH sich am besten zwischen 6, 0 und 7 bewegen sollte, die Temperatur sollte sich bei 26° - 30° bewegen und da diese Harnischwelse weiches Wasser bevorzugen sollte der GH sich bei 5 - 12 bewegen.

Ein ausreichend mit Versteckmöglichkeiten ausgestattetes Becken ab 100 cm Kantenlänge bietet den meisten Arten eine vernünftige und artgerechte Unterbringung.

Nun möchte Ich euch noch ein Paar Schönheiten vorstellen.

Hypancistrus sp. L 46

Herkunft: Brasilien Rio Xingu

Größe: 8 - 9 cm

Aquarium: 60 - 80 cm

----

Hypancistrus sp. L 66

Herkunft: Brasilien Rio Xingu

Größe: 14 - 15 cm

Aquarium: 100 - 120 cm

----

Hypancistrus debilittera L 129

Herkunft: Kolumbien Rio Orinoco

Größe: 10 - 11 cm

Aquarium: 100 cm

----

Peckoltia sp. L 134

Herkunft: Brasilien Rio Tapajos

Größe: 10 - 12 cm

Aquarium: 100 cm

----

Panaqolus sp. L 169

Herkunft: Brasilien Rio Negro

Größe: 11 - 12 cm

Aquarium: 100 cm

----

Hypancistrus furunculus L 199

Herkunft: Kolumbien, Venezuela Rio Orinoco

Größe: 12 - 13 cm

Aquarium: 100 - 120 cm

----

Hypancistrus sp. L 201

Herkunft: Kolumbien, Venezuela Rio Orinoco

Größe: 10 - 11 cm

Aquarium: 100 cm

----

Hypancistrus sp. L 333

Herkunft: Brasilien Rio Xingu

Größe: 14 - 15 cm

Aquarium: 100 - 120 cm

----

Hypancistrus sp. L 411 Jari Arabesken Harnischwels

Herkunft: Brasilien Rio Jari

Größe: 14 - 15 cm

Aquarium: 100 - 120 cm

Ich, hoffe das Euch dieser kleine Blog gefällt , und vielleicht diese Tiere für den einen oder anderen interessant macht.

Anbei habe Ich noch ein paar schöne Aufnahmen eingestellt, Ich hoffe sie gefallen Euch

Viele Liebe Grüße Jürgen

PS: Wenn ihr noch mehr erfahren wollt über diese phantastischen Welse kann ich euch diese Seite sehr empfehlen;

www.l-welse.com/

Viel Spass beim lesen und auch schauen :-)

Nachtrag vom 12.06.2010

Zwei weitere Arten hinzugefügt und Blog ein wenig überarbeitet

Nachtrag vom 26.03.2011

Eine weitere Art hinzugefügt

 
Schöne L - Welse aus Südamerika
Schöne L - Welse aus Südamerika
Schöne L - Welse aus Südamerika
Schöne L - Welse aus Südamerika
Schöne L - Welse aus Südamerika
Schöne L - Welse aus Südamerika
Schöne L - Welse aus Südamerika
Schöne L - Welse aus Südamerika
Schöne L - Welse aus Südamerika
 
Blogartikel 'Blog 3303: Schöne L - Welse aus Südamerika' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet von ehemaliger User am 15.05.2012 um 05:42 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden.
 
Geschrieben am 23.01.2011 um 13:11 von Cichlid Power
Hallo Jürgen,

schöner Blog, ist dir gut gelungen.

Ich glaube,der L 201 hat vor einigr Zeit einen lat. Namen bekommen, er müsste Hypancistrus contradens heißen (da bin ich mir aber nicht ganz so sicher)
Selber hatte ich auch schon einen L 201, allerdings ein Einzeltier,er ist leider vor einem Jahr verstorben.
Nun hab ich aber wieder L 201,diesmal aber eine Gruppe von 8 Tieren und eine von 4 Tieren mit einer Größe von 3-5 cm.Jetzt sollen sie erstmal wachsen.

Mal sehen, ein Becken hab ich noch frei,vielleicht zieht ja eine der Vorgestellten Arten ein.


LG
Tim
 
 

Weitere Kommentare lesen



Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Wir werden unterstützt von: