Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.024 Aquarien, 26 Teiche und 29 Terrarien mit 161.113 Bildern und 2.308 Videos
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'The Stone Pillars of the Ngwaritsane- The Beginning' von Falk

Moderator
Moderatorenbereiche: West- / Zentralafrika, Südamerika, Mittelamerika, Asien/Australien, Gesellschaftsbecken, Aquascaping, Meerwasser
BlogInfo
Userbild von Falk
Ort / Land: 
Corralejo/Fuerteventura / Spain
The Stone Pillars of the Ngwaritsane-  The Beginning

The Stone Pillars of the Ngwaritsane- The Beginning

Tach miteinander

Hier werde ich in groben Zügen die neuen Baumaßnahmen zum Afrika-Becken einschreiben.

Ich möchte aber drauf hinweisen , das natürlich ein paar besondere Infos der neuen Aquascapeseite übrigbleiben sollen , da sie extra dafür angelegt wurde.

Da ich immer sehr positive Kritiken bekomme , da ich doch ein "alter" bastler bin , so sollen diese Becken der Anfang von etwas großem werden, in Zusammenarbeit mit Floh "Haihappen" werden wir auch gegenseitig so bisserl "Konkurenzhammeln" werden, denn nur das Beste zählt.

Gut, soweit so gut...

Um ein Unterwassersäulengebirge nachstellen zu können , so ist natürlich der erste Schritt , nach dem persöhnlichen Ermessen die passenden Säulen auch anzufertigen , je nach Beckengröße , die Ästhetik spielt hier eine wichtige Rolle.

Der Name des Flusses ist hier nicht umsonst zu stehen, denn er hat in der Region Namibia/Südafrika einige schöne Landschaften in abertausend Jahren geschaffen, die sich Unterwasser auch finden lassen und somit für mich das "Spektakel" Natur als Vorbild angehen zu lassen.

Jetzt schon wünsche ich viel Spass

Gruß Falk

___

Schritt eins: Säulen-Steine anfertigen

diese wurden aus Styrodur auf einer Bandsäge grob geschnitten und mit einem Fuchsschwanz , sowie einer Raspel "stilisiert", die vertiefungen sollen den "Schliff" des Flusses hervorheben.

Dazu die ersten Fotos.

25.08.2010

Ein Bild von den Rohstücken und einem Teilangemalten Monoliten

Die Bemalung erfolgt mit Lebensmittelechten Farben (siehe Bild Höhlenbecken-EB)

Danach die E45T Epox , dieses mit 000, 2mm durchgesiebtem Sand(Bilder folgen)

The Stone Pillars of the Ngwaritsane-  The Beginning
The Stone Pillars of the Ngwaritsane-  The Beginning
The Stone Pillars of the Ngwaritsane-  The Beginning
Blogartikel 'Blog 3536: The Stone Pillars of the Ngwaritsane- The Beginning' aus der Kategorie: "Biotope" zuletzt bearbeitet von Falk am 25.08.2010 um 14:59 Uhr
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 25.08.2010 um 22:53 von Malawi-Guru.de
@Falk

An mir liegts net.....so jetzt kriegste es von mir.....wo ist das neue Layout deiner geheiligten Seite????....na....ich warte....immernoch*lach*

Sp jetzt werd ich gleich geschlagen...wehe ich hau dich mit ner Forelle zurück;-))))

Weitere Kommentare lesen

HMFShop.de
Aquaristik CSI
Aquarienkontor
LedAquaristik.de