Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.793 Aquarien mit 154.756 Bildern und 1.898 Videos von 18.304 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Tuning der Tunze Nanostream Strömungspumpen Serien' von The_Lizardking

einrichtungsbeispiele.de-Moderator
Moderatorenbereiche: Südamerika, Mittelamerika, Amerikagesellschaftsbecken, Gesellschaftsbecken, Meerwasser, Krankheiten, Wasserchemie, Fragen zu einrichtungsbeispiele.de
Userbild von The_Lizardking
Aquarianer seit: 
1988


Tuning der Tunze Nanostream Strömungspumpen Serien

 
Hallo Leute,

einige werden es vielleicht schon wissen, andere gehört haben. Durch eine einfache Veränderung der Tunze Nanostream Frontgehäuse (siehe Bild) lässt sich die Leistung der Strömungspumpen um gut 40% steigern.

Wichtig dabei ist zu beachten, dass eine Montage nach unten zeigend, also die Pumpe Richtung Boden geneigt dazu führen kann, dass das Impellerrad klackt oder herausfällt. Für das Klacken (kommt beim nach unten neigen oftmals auch so vor) gibt es von Tunze ein Gummilager, das hinter dem Impeller angebracht wird. Es reicht aber grundsätzlich auch eine kleine Filzscheibe. Generell empfiehlt sich nach dem Tuning die Impellerachse mit so einem Plättchen zu versehen, das so der Impeller noch ca. 2mm weiter hinaus wandert und besser zum Endkanal sitzt. Di Steigerung der Leistung erzielt man bei diesem Tuning durch den besseren Ansaugwinkel des Impellers, sitzt der Impeller ohne Plättchen weiter hinten kommt es zu Verwirbelungen die die Leistungssteigerung auf nur 30% mehr Power reduzieren.

Ansonsten ist das Tuning unproblematisch, es reicht ein Seitenschneider oder Dremel um das Gehäuseteil zu entfernen. Bei den kleineren Pumpenversionen mit längeren Auslasskanal (zb 6045) macht es auch Sinn den Auslasskanal zu kürzen.

Die Leistung ist gigantisch und das Strömungsbild wird wesentlich breiter und satter - ähnlich der neuen Wide Stream Pumpe. Ich kann das also nur empfehlen,... wer mehr Leistung braucht, Meerwasserbecken hat und breiter Strömung verwenden sollte oder einfach nur nach Reserven in der Leistung sucht, sollte das Tuning machen.

So long,...

da King
 
Tuning der Tunze Nanostream Strömungspumpen Serien
Tuning der Tunze Nanostream Strömungspumpen Serien
 
Blogartikel 'Blog 4688: Tuning der Tunze Nanostream Strömungspumpen Serien' aus der Kategorie: "Technik" zuletzt bearbeitet von The_Lizardking am 07.02.2013 um 10:08 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 07.02.2013 um 23:11 von The_Lizardking
Wenn du den Pumpenkopf abnimmst siehst du die Führungen und die müssen weg,...
 
 
Geschrieben am 07.02.2013 um 19:50 von MAGNUM
Sorry wenn ich jetzt blöd frage, aber sehe links nichts, auch nicht was ich verändern soll. :-(


gruss MAGNUM
 
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht