Die Community mit 19.342 Usern, die 9.132 Aquarien, 32 Teiche und 40 Terrarien mit 164.475 Bildern und 2.460 Videos vorstellen!
Neu
Login

Ameiurus nebulosus im Teich halten

Einrichtunsbeispiele für Brauner Zwergwels

Direkt zu den Einrichtungsbeispielen
Ameiurus nebulosus im Teich halten (Einrichtunsbeispiele für Brauner Zwergwels)  - Ameiurus-nebulosusaquarium
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: anonym, Katzenwels, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Wissenswertes zu Ameiurus nebulosus

Herkunft

Bei Ameiurus nebulosus (Brauner Zwergwels) handelt es sich um einen Wels aus der Familie der Katzenwelse (Ictaluridae), der ursprünglich aus Nordamerika stammt. Dort ist er von Südkanada bis Mittelamerika zu finden.

Schon im 19. Jahrhundert wurde er in Europa eingeführt und bildet inzwischen stabile Bestände. Er gilt heute als Schädling, da er auch Edelkrebse, Fischlaich und Fische frisst und so der heimischen Fauna Konkurrenz macht.

Haltung

Um diese bis zu 50 cm langen Teichfische artgerecht halten zu können, sind sehr große Aquarien ab einem Volumen von 1.500 Litern und einer Kantenlänge von 3 m oder entsprechend große Gartenteiche geeignet. Wenn die Fische im Teich überwintern sollen, muss dieser mindestens eine Tiefe von 120 cm aufweisen.

Die Bodenbewohner fühlen sich am wohlsten, wenn der Teich einen sandigen oder schlammigen Bodengrund hat.

An die Wasserwerte werden kaum Ansprüche gestellt. Im Sommer sollte die Wassertemperatur über 18°C liegen. Der pH-Wert sollte zwischen 6 und 8, die GH zwischen 5 und 30°dGH liegen.

Die nachtaktiven Räuber erbeuten kleine Fische, Krebse, Muscheln, Schnecken und Insektenlarven. Sie können mit proteinreichem Fischfutter aus dem Zoohandel ernährt werden.

Nachzucht

Die Laichzeit ist wischen März und Mai sobald die Wassertemperatur bei etwa 18 bis 20°C liegt. Das Weibchen legt zwischen 4 und 5.000 Eier an einer geeigneten Uferstelle ab. Die Brut wird vom Männchen bewacht.

Haltungsbedingungen

Um Ameiurus nebulosus (Brauner Zwergwels) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Teichen hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 18° bis 28°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 8.0
  • Gesamthärte: 5° bis 30° dGH
  • Mindestteichgröße: 1500 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Ameiurus nebulosus gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!