Wir werden unterstützt von:
Neu
Login
Die Community mit 19.540 Usern, die 9.183 Aquarien, 36 Teiche und 62 Terrarien mit 167.136 Bildern und 2.563 Videos vorstellen!

Correlophus ciliatus im Terrarium halten

Einrichtungsbeispiele mit Neukaledonischer Kronengecko

Correlophus ciliatus im Terrarium halten (Einrichtungsbeispiele mit Neukaledonischer Kronengecko)
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: Lennart Hudel, Correlophus ciliatus 33606516, CC BY 4.0

Wissenswertes zu Correlophus ciliatus

Herkunft und Taxonomie

Der Correlophus ciliatus, allgemein bekannt als der Neukaledonische Kronengecko oder Augenlid-Gecko, gehört zur Familie der Diplodactylidae und zur Gattung Correlophus. Diese faszinierende Spezies stammt ursprünglich von Neukaledonien, einem kleinen Archipel im Südpazifik. Der Kronengecko wurde lange Zeit als ausgestorben betrachtet, bis er 1994 wiederentdeckt wurde. Seitdem hat er sich zu einem der beliebtesten Haustiere unter Reptilienliebhabern weltweit entwickelt.

Beschreibung und Aussehen

Der Correlophus ciliatus ist für sein einzigartiges Aussehen und seine bemerkenswerte Anpassungsfähigkeit bekannt. Erwachsene Geckos erreichen eine Länge von etwa 20 bis 25 cm, wobei ihr Schwanz etwa die Hälfte ihrer Gesamtlänge ausmacht. Charakteristisch für diese Art sind die "Wimpern" über ihren Augen, die ihnen ihren deutschen Namen Augenlid-Gecko verliehen haben. Diese Wimpern sind in Wirklichkeit Hautauswüchse, die den Geckos ein auffälliges und charmantes Erscheinungsbild verleihen.

Ihre Färbung variiert stark und reicht von Gelb, Rot, Orange, Braun bis hin zu Grau und verschiedenen Schattierungen dazwischen. Einige Geckos haben auch auffällige Muster wie Streifen, Punkte oder Flecken, die ihnen ein noch exotischeres Aussehen verleihen.

Haltungshinweise

Der Kronengecko ist relativ pflegeleicht und daher ideal für Einsteiger in die Reptilienhaltung. Ein Terrarium mit einer Mindestgröße von 45x45x60 cm (LxBxH) ist für ein einzelnes Tier ausreichend. Da diese Geckos Kletterkünstler sind, sollte das Terrarium mehr in die Höhe als in die Breite gehen und ausreichend Klettermöglichkeiten wie Äste und Pflanzen bieten.

Die ideale Temperatur für den Kronengecko liegt zwischen 22 und 26 Grad Celsius, mit einer leichten Absenkung in der Nacht. Eine Luftfeuchtigkeit von 60-80% ist optimal, die durch regelmäßiges Besprühen des Terrariums aufrechterhalten werden kann. Ein Unterschlupf und Versteckmöglichkeiten sollten ebenfalls vorhanden sein, um dem Gecko ein Gefühl der Sicherheit zu geben.

Ernährung

Correlophus ciliatus sind Allesfresser, wobei ihre Ernährung hauptsächlich aus Insekten und speziellen Fruchtbrei-Mischungen besteht. Heimchen, Grillen und gelegentlich Wachsmaden sind eine gute Proteinquelle, während kommerziell erhältliche Geckofutter-Mischungen alle notwendigen Vitamine und Mineralstoffe liefern.

Vermehrung und Zucht

Die Zucht von Kronengeckos kann eine lohnende Erfahrung sein, erfordert jedoch einige Kenntnisse. Weibchen legen normalerweise 2 Eier pro Gelege und dies etwa alle 4-6 Wochen während der Fortpflanzungssaison. Die Eier sollten in einem Inkubator bei einer konstanten Temperatur von 22-26 Grad Celsius aufbewahrt werden. Die Inkubationszeit beträgt normalerweise zwischen 60 und 120 Tagen, abhängig von der Temperatur.

Mögliche Krankheiten

Obwohl Correlophus ciliatus im Allgemeinen robuste Tiere sind, können sie anfällig für einige Gesundheitsprobleme sein. Dazu gehören Parasiten, Hautinfektionen und metabolische Knochenerkrankungen (MBD), die durch einen Mangel an Kalzium und Vitamin D3 verursacht werden. Eine ausgewogene Ernährung und geeignete UVB-Beleuchtung können vielen dieser Probleme vorbeugen.

Alternative Bezeichnungen

Der Correlophus ciliatus ist unter verschiedenen Namen bekannt, darunter Kronengecko, Augenlid-Gecko, Neukaledonischer Kronengecko und Crested Gecko. Diese Bezeichnungen spiegeln die verschiedenen Merkmale und die geografische Herkunft dieses faszinierenden Reptils wider.

Fazit

Der Correlophus ciliatus ist ein bemerkenswertes Reptil, das aufgrund seiner faszinierenden Eigenschaften und relativ einfachen Pflegeanforderungen immer beliebter wird. Mit der richtigen Haltung, Ernährung und Pflege kann dieser charmante Gecko ein wunderbarer Begleiter für viele Jahre sein. Egal ob Anfänger oder erfahrener Reptilienhalter, der Kronengecko bietet jedem Tierliebhaber eine faszinierende und lohnende Erfahrung.

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Correlophus ciliatus gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

Letzte Änderung am 23.05.2024