Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.703 Aquarien mit 152.646 Bildern und 1.799 Videos von 18.125 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Einrichtungsbeispiele von bossie1704

Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
2006
Aquarien
Userinfo
Hi,

ich bin Frank und wohne im westfälischen Rheda-Wiedenbrück. Ich bin 44 Jahre als und seit ca. 7 Jahren Aquarianer - also eher spät berufen...

Angefangen hat alles mit dem Ausheben eines kleinen Gartenteiches. Ich hatte damals ein paar Shubunkins und Goldfische dort eingesetzt. Da der Teich mit ca. 60 cm nicht so tief war und ich sicher gehen wollte, dass die Fische nicht als Tiefkühl-Fischstäbchen enden, habe ich mir für ein paar Euros ein altes verkratztes 160 - Liter-Becken gekauft um die Tiere dort überwintern zu lassen. Aber es kam anders...

Noch vor dem Wintereinbruch brauchte ich mir über die Überwinterung der Teichfische keine Gedanken mehr zu machen. Ein Fischreiher hat sich meine kleinen schmecken lassen. Nun hatte ich ein 160-Liter-Aquarium mit komplettem Zubehör aber keine Fische mehr. Dann entdeckte ich eine "kahle Stelle" an einer Wohnzimmerwand und fand, dass dort ein Aquarium gut hinpassen würde. Ab diesem Zeitpunkt habe ich mich mit der Einrichtung befasst.

Wie fast alle Aquarianer, bin ich mit einem Gesellschaftsbecken gestartet. Guppys, Schwertträger, ein paar Panzerwelse und Ancistren mit ner Menge Pflanzen - und fertig war das erste Becken. Hat sogar recht gut funktioniert, außer, dass das Becken in kürzester Zeit übervölkert war, da ich die Fortpflanzungsanktivitäten der Lebendgebährenden unterschätzt hatte. Außerdem war ich total scharf auf Südamerika und L-Welse. Nach ca. einem Jahr kaufte ich mir ein 320 - Liter-Panoramabecken und startete meine Südamerika-Reise. Highlight waren die Corydoras Sterbai - wunderschöne Panzerwelse. Dazu ein paar L-Welse, ein großer Schwarm Rote von Rio und ein kleiner Harem Apistogramma cacatuoides. Damit die Pflanzen besser wuchsen wurde ne CO2-Anlage angeschafft und ab diesem Zeitpunkt musste ich neben dem Wasserwechsel auch immer fleißig Pflanzen schneiden.

Dann bin ich auf Einrichtungsbeispiele gestoßen. Hier habe ich die ersten Bilder von Malawi-Aquarien gesehen und war total fasziniert von der kargen Schönheit der ein oder anderen Becken. Außerdem kam das meiner wachsenden Abneigung, einmal wöchentlich einen halben Eimer Grünzeug aus dem Becken zu fischen sehr entgegen. Zudem fand ich die Beleuchtungsszenarien klasse. Sowas wäre bei meinem SA-Becken nicht möglich gewesen, es sei denn, ich hätte es pflanzenlos betrieben...

Ich sorgte dann also für die Unterbringung meiner Pfleglinge und begann mein erstes Malawi-Projekt zu planen. Seinerzeit noch in dem 320-Liter Tank. Mittlerweile ist der Tank auf 638 Liter gewachsen und ich bin den Chichliden aus dem Ostafrikanischen See vollends verfallen. Aktuell betreibe ich ein reines MBuna-Becken. Ich habe mich zwar immer öfter schon dabei ertappt, dass ich den ein oder anderen Gedanken an ein Non-Mbuna-Becken verschwendet habe, aber bislang bin ich meinen Felsencichliden treu geblieben.

Ich hoffe, mein EB gefällt euch. Hinterlasst eure Kommentare dort, bei Gefallen und natürlich auch bei Nichtgefallen.

Liebe Grüße

Frank
In seinen Einrichtungsbeispiel(en) stellt unser Mitglied bossie1704 seine Aquarien, Teiche und Terrarien vor: Entstehung von Dark Stones of Malawi und Dark Stones of Malawi - Nur noch als Beispiel. Einrichtung und Besatz wurden jeweils nach bestem Wissen und Gewissen durch den User umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User bossie1704. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Einrichtungsbeispiele für die Haltung von Apistogramma nijsseni (Panda-Zwergbuntbarsch) im Aquarium
Einrichtungsbeispiele für die Haltung von Apistogramma nijsseni (Panda-Zwergbuntbarsch) im Aquarium
Hier findest Du traumhaft schöne Aquarien, die mit Apistogramma nijsseni (Panda-Zwergbuntbarsch) aus Südamerika besetzt sind.
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
10 schwarze Phantomsalmler  Megalamphodus megalopterus
BIETE: 10 schwarze Phantomsalmler Megalamphodus megalopterus
Preis: 2.00 €
Biete Apistogramma cacatuoides
BIETE: Biete Apistogramma cacatuoides
Preis: 5.00 €
Black Bee Garnelen
BIETE: Black Bee Garnelen
Preis: 1.40 €
Themen im Forum:
sind 2 Filter 60L so gut wie 1 Filter 120L? von Papa Rainer Letzte Antwort am 10.04.2018 um 22:36 Uhr
Wer hat Erfahrungen mit Medaka und Corydoras? von Uwe Herzog Letzte Antwort am 10.04.2018 um 01:14 Uhr
Besatz zusammenstellen anhand der Wasserwerte von Uwe Herzog Letzte Antwort am 05.04.2018 um 10:50 Uhr
Bodenfilter von Junglist Letzte Antwort am 04.04.2018 um 19:34 Uhr
(Wie) kann ich meinen Besatz erweitern? von Faker Letzte Antwort am 03.04.2018 um 20:34 Uhr
Ich brauche Hilfe von herkla Letzte Antwort am 28.03.2018 um 18:02 Uhr
Letzte Blogs:
Januar 2018 von MueKo
Dezember 2017 von MueKo
2010-2017 von MueKo
Mehr Blogs
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
33.412.833
Heute
3.558
Gestern:
8.760
Maximal am Tag:
17.612
Gerade online:
143
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.703
152.646
1.799
1.191
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für HMF-Filter