Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.927 Aquarien, 27 Teiche und 25 Terrarien mit 159.259 Bildern und 2.108 Videos

Campylomormyrus rhynchophorus im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Langnasen-Nilhechte

Campylomormyrus rhynchophorus im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Langnasen-Nilhechte)  - Campylomormyrus-rhynchophorus-slnkaquarium

Wissenswertes zu Campylomormyrus rhynchophorus

Herkunft

Bei Campylomormyrus rhynchophorus (Langnasen-Nilhecht) handelt es sich um einen Zierfisch aus der Familie der Knochenzüngler, der ursprünglich auch Westafrika stammt. Dort ist er im Kongobecken zu finden, wo er wärmere Gewässerbereiche mit starker Strömung bewohnt.

Aquarium einrichten mit mein Campylomormyrus rhynchophorus namens Campi

Langnasen-Nilhechte sind nachtaktiv und können sie mit ihrem elektrischen Organ im Schwanzstiel auch in der Dunkelheit und in trübem Gewässern orientieren.

Haltung

Diese Art wird nur selten als Aquariumfisch gehalten, denn obwohl Langnasen-Nilhechte nur eine vergleichsweise geringe Länge von bis zu 22 cm erreichen, benötigen sie Aquarien mit einer Kantenlänge ab 300 cm, also Minimum 1.000 Liter Fassungsvermögen. Der Grund dafür sind die elekrischen Impulse, die die Tiere zur Orientierung aussenden. In keineren Becken würden sie sich gegenseitig permanent stören.

Die Fische benötigen viel freien Schwimmraum, aber für die etwas scheuen Tiere auch genügend Rückzugsmöglichkeiten aus Wurzeln, Steinen und Höhlen. Eine Bepflanzung ist möglich und mit Schwimmpflanzen sollte eine etwas abgedunkelte Atmosphäre geschaffen werden.

Das Aquarium sollte mit Sand als Bodengrund eingerichtet werden, da sie nur so gefahrlos bei der Nahrungssuche im gründeln können.

Um Campylomormyrus rhynchophorus möglichst stressfrei halten zu können, ist der Besatz mit einer Gruppe von mindestens 6 Tieren zu empfehlen, da sonst die Gefahr besteht, dass sich die Nilhechte innerartlich zu aggressiv verhalten.

Als Futter kommen kleine Wirbellose, Tubifex und andere Würmer und Insektenlaven in Frage, die er in seinem natürlichen Habitat beim Durchwühlen des Bodengrundes erbeutet. Es sollte abwechslungsreich gefüttert werden.

Das Wasser sollte leicht sauer und weich sein. Am wohlsten fühlen sich die Tiere bei pH-Werten zwischen 6 und 7, Temperatur 24 bis 29°C und einer Gesamthärte zwischen 1 und 10°dGH.

Bezeichnungen

In der Aquaristik ist Campylomormyrus rhynchophorus auch unter den deutschen Bezeichnungen Schnorchel-Nilhecht und Elefantenfisch bekannt.

Nachzucht

Derzeit liegen keine Berichte über eine erfolgreiche Nachzucht von Schnorchel-Nilhechten unter Aquarienbedingungen vor.

Haltungsbedingungen

Um Campylomormyrus rhynchophorus (Langnasen-Nilhecht) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 29°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 7.0
  • Gesamthärte: 1° bis 10° dGH
  • Mindestaquariengröße: 1000 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Campylomormyrus rhynchophorus gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

 
1 Einrichtungsbeispiele gefunden.




Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Wir werden unterstützt von: