Die Community mit 19.231 Usern, die 9.116 Aquarien, 29 Teiche und 27 Terrarien mit 163.146 Bildern und 2.405 Videos vorstellen!
Neu
Login

Etroplus suratensis im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Gestreifter Buntbarsch

Direkt zu den Einrichtungsbeispielen
Etroplus suratensis im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Gestreifter Buntbarsch)  - Etroplus-suratensisaquarium
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: Peter Corbett, Etroplus suratensis, CC BY 2.0

Wissenswertes zu Etroplus suratensis

Herkunft

Bei Etroplus suratensis (Gestreifter Buntbarsch) handelt es sich um einen Buntbarsch (Cichlidae), der ursprünglich aus Südasien stammt. Dort ist er im auf Sri Lanka und in Indien zu finden. Er lebt in küstennahen Flüssen, in den Mündungsgebieten im Brackwasser und auch sogar im Meer.

Aquarium einrichten mit Das Becken in 2008 als Tanganjika-Becken mit Neolamprologus

Haltung

Da diese Art bislang nur sehr selten nach Europa gelangt ist, sind nur wenig gesicherte Haltungsinformationen vorhanden.

Um diese bis zu 40 cm langen Aquariumfische artgerecht halten zu können, sind Aquarien ab 2.000 Litern und einer Kantenlänge ab 300 cm geeignet. Die Haltung sollte in einer Gruppe ab 5 Tieren erfolgen.

Diese Cichliden leben in unterschiedlichsten natürlichen Habitaten. Entsprechend kann das Aquarium relativ frei gesteltet werden. Mit Wurzeln und Steinen sollten zahlreiche Verstecke und Rückzugsmöglichkeiten geschaffen werden.

Etroplus suratensis bevorzugt Brackwasser mit entsprechenden Salzzusatz. Ein pH-Wert zwischen 7 und 8.5, eine Gesamthärte zwischen 10 und 20°dGH und Temperaturen zwischen 20 und 30°C dürften ideal sein.

In ihrer natürlichen Umgebung ernähren sich die Zierfische hauptsächtlich pflanzlich und von Insekten und deren Larven. Entsprechend sollte auch das Nahrungsangebot im Becken ausfallen.

Bezeichnungen

In der deutschsprachigen Aquaristik ist Etroplus suratensis als Gestreifter Buntbarsch oder Streifenbuntbarsch bekannt. Auf Englisch heißt dieser Fisch Pearlspot.

Nachzucht

Es handelt sich um einen Subtratlaicher. Die Weibchen legen ca. 500 Eier auf einer glatten Oberfläche von Steinen, Wurzeln oder Pflanzen ab. In einer Elternfamilie kümmern sich beide Elterntiere um den Nachwuchs. In der Zeit der Brutpflege nehmen sie keine Nahrung auf.

Haltungsbedingungen

Um Etroplus suratensis (Gestreifter Buntbarsch) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 20° bis 30°C
  • pH-Wert: 7.0 bis 8.5
  • Gesamthärte: 10° bis 20° dGH
  • Mindestaquariengröße: 2000 Liter

Verwandte Arten

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Etroplus suratensis gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!