Die Community mit 19.226 Usern, die 9.115 Aquarien, 29 Teiche und 27 Terrarien mit 163.122 Bildern und 2.403 Videos vorstellen!
Neu
Login

Rhinogobius im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Rhinogobius-Arten

Direkt zu den Einrichtungsbeispielen
Rhinogobius im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Rhinogobius-Arten)  - Rhinogobiusaquarium

Wissenswertes zu Rhinogobius

Herkunft

Bei Rhinogobius handelt es sich um eine Knochenfischgattung aus der Familie Gobionellidae in der Ordnung der Grundelartigen. Die Arten dieser Gattung sind im ostasiatischen Raum in Russland, Japan, Korea, China, Taiwan, Philippinen, Vietnam, Laos, Kambodscha und Thailand zu finden.

Aquarium einrichten mit Rhinogobius rubromaculatus (w) Aquarium einrichten mit ein Maul zum fürchten (Rhinogobius formosanus) Aquarium einrichten mit Rhinogobius Jungtiere (Anfang April) Aquarium einrichten mit Rhinogobius rubromaculatus Aquarium einrichten mit Rhinogobius rubromaculatus Aquarium einrichten mit Rhinogobius formosanus (M & W) .. Aquarium einrichten mit Rhinogobius formosanus .. immer neugierig :-) Aquarium einrichten mit Rhinogobius rubromaculatus (w) - sehr neugierig Aquarium einrichten mit Rhinogobius rubromaculatus (w)

Haltung

Je nach Art erreichen die Aquariumfische eine Länge zwischen 3,5 und 10 cm. Abhängig von ihrem Temperament und Körpergröße können die Tiere in Aquarien ab 54 Litern gehalten werden.

Aquarien für Grundeln sollten mit einem Bodengrund aus Sand, Steinen und Wurzeln eingreichtet werden.

In der Regel benötigen Rhinogobius-Arten sauerstoff- und strömungsreiches Wasser.

Arten

Zur Gattung gehören:

  • R. albimaculatus
  • R. biwaensis
  • R. boa
  • R. brunneus
  • R. bucculentus
  • R. candidianus
  • R. changjiangensis
  • R. changtinensis
  • R. chiengmaiensis
  • R. cliffordpopei
  • R. davidi
  • R. delicatus
  • R. duospilus
  • R. filamentosus
  • R. flavoventris
  • R. flumineus
  • R. genanematus
  • R. gigas
  • R. giurinus
  • R. henchuenensis
  • R. henryi
  • R. honghensis
  • R. imfasciocaudatus
  • R. immaculatus
  • R. lanyuensis
  • R. leavelli
  • R. lentiginis
  • R. lindbergi
  • R. lineatus
  • R. linshuiensis
  • R. longipinnis
  • R. longyanensis
  • R. lungwoensis
  • R. maculafasciatus
  • R. maculagenys
  • R. maculicervix
  • R. maxillivirgatus
  • R. mekongianus
  • R. milleri
  • R. mizunoi
  • R. multimaculatus
  • R. nagoyae
  • R. nammaensis
  • R. nandujiangensis
  • R. nantaiensis
  • R. niger
  • R. ogasawaraensis
  • R. parvus
  • R. philippinus
  • R. ponkouensis
  • R. reticulatus
  • R. rubrolineatus
  • R. rubromaculatus
  • R. sagittus
  • R. sangenloensis
  • R. similis
  • R. sulcatus
  • R. taenigena
  • R. variolatus
  • R. vermiculatus
  • R. virgigena
  • R. wangchuangensis
  • R. wangi
  • R. wuyanlingensis
  • R. wuyiensis
  • R. xianshuiensis
  • R. yaoshanensis
  • R. zhoui

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Rhinogobius gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

14
Einrichtungsbeispiele