Die Community mit 19.541 Usern, die 9.189 Aquarien, 35 Teiche und 57 Terrarien mit 166.954 Bildern und 2.556 Videos vorstellen!
Neu
Login

Rhinogobius zhoui im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Flammengrundeln

Rhinogobius zhoui im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Flammengrundeln)

Wissenswertes zu Rhinogobius zhoui

Herkunft

Rhinogobius zhoui (Flammengrundel) ist ein Zierfisch aus der Familie der Gobiidae, der ursprünglich aus Ostasien stammt und dort in Südchina beheimatet ist.

Foto mit Rhinogobius zhoui (Jungtier) Foto mit Jungtier der Art Rhinogobius zhoui Foto mit Rhinogobius zhoui Becken

Haltung

Die Aquariumfische erreichen eine maximale Länge von ca. 5 cm und benötigen ein Aquarium mit mindestens 54 Litern Volumen.

Im Aquarium sollte Rhinogobius zhoui als Gruppe von mindestens 5 Fischen gehalten werden.

Die Grundel fühlt sich bei folgenden Wasserwerten am wohlsten: Temperatur 19 bis 24°C, pH-Wert 7 bis 7.5 und Gesamthärte 5 bis 18°dGH. Das Wasser sollte sehr sauerstoffreich sein.

Das Aquarium für Flammengrundeln sollte mit Sand oder feinem Kies als Bodengrund eingerichtet werden. Darüber sollten flache Steinplatten und Pflanzen dem Becken Struktur geben.

Als Futter kommt für Rhinogobius zhoui alles gängige kräftige Frost-, Lebend- und Trockenfutter aus dem Aquaristikhandel in Frage. Trockenfutter sollte aber eher die Ausnahme darstellen.

Bezeichnungen

In der Aquaristik ist Rhinogobius zhoui neben seiner deutschen Bezeichnung Flammengrundel auch als Zhous Prachtgrundel bekannt.

Haltungsbedingungen

Um Rhinogobius zhoui (Flammengrundel) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 19° bis 24°C
  • pH-Wert: 7.0 bis 7.5
  • Gesamthärte: 5° bis 18° dGH
  • Mindestaquariengröße: 54 Liter
2
Einrichtungsbeispiele