Die Community mit 19.260 Usern, die 9.121 Aquarien, 29 Teiche und 30 Terrarien mit 163.356 Bildern und 2.416 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarien mit Siamesischen Saugschmerlen

Gyrinocheilus aymonieri

Direkt zu den Einrichtungsbeispielen
Aquarien mit Siamesischen Saugschmerlen (Gyrinocheilus aymonieri)  - Saugschmerleaquarium

Wissenswertes zu Gyrinocheilus aymonieri

Informationen

Siamesische Saugschmerlen stammen aus dem ehemaliegen südostasiatischen Siam. Gyrinocheilus aymonieri lebt in den sauerstoffreichen, schnell fließenden Gewässern im Einzugsbereich des Mekongs.

Aquarium einrichten mit Saugschmerle Aquarium einrichten mit Siam. Saugschmerlen Aquarium einrichten mit goldene Saugschmerle Aquarium einrichten mit Siamesische Saugschmerle Aquarium einrichten mit saugschmerle Aquarium einrichten mit 1-Ouachita Höckerschildkröten.   4- Feuermaulbuntbarsch Aquarium einrichten mit Saugschmerle-grau Aquarium einrichten mit Saugschmerle Gold Aquarium einrichten mit siamesische Saugschmerle Bärbel

Die auch als Algenfresser verkauften Schmerlen werden oft in Gesellschaftsaquarien gehalten. Leider finden sie dort kaum die benötigten Rahmenbedingungen. Gyrinocheilus aymonieri braucht sehr sauerstoffreiches Aquarienwasser in einem Becken von mindestens 400 Litern Volumen, das mit mit großen glatten Steinen eingerichtet sein muss, die gut mit Algen bewachsen sein sollten.

Die Saugschmerle wird bis zu 25 cm groß und ist vor allem im Alter ein Einzelgänger. Bei zu wenig Schwimmraum neigt Gyrinocheilus aymonieri gerade im Alter zu starken Aggressionen. Aquarien mit siamesischen Saugschmerlen gelten deshalb eher zu Unrecht als Anfängeraquarien.

Gyrinocheilus aymonieri sollte nicht mit empfindlichen Fischen wie den Diskusfischen vergesellschaftet werden, da sie sich gelegentlich an ihnen festsaugt, was zu Verletzungen an den Schuppen führen kann.

Haltungsbedingungen

Um Gyrinocheilus aymonieri (Siamesische Saugschmerle) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 28°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 7.8
  • Gesamthärte: 5° bis 19° dGH
  • Mindestaquariengröße: 400 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Gyrinocheilus aymonieri gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

122
Einrichtungsbeispiele