Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.817 Aquarien mit 155.200 Bildern und 1.943 Videos von 18.386 Aquarianern vorgestellt

Diskusfische im Aquarium

Einrichtungsbeispiele mit Symphysodon

Diskusfische im Aquarium (Einrichtungsbeispiele mit Symphysodon)  - Diskusaquarium

Wissenswertes zu Symphysodon

Was ist ein Diskus

Der Diskus gehört zu den Cichliden, also den Buntbarschen. Er stammt ursprünglich aus dem tropischen Südamerika, aus dem Amazonas.

Aquarium einrichten mit Diskusbande beim Füttern 13/12/2015
Aquarium einrichten mit 2018, Ablaichen Grüne Diskus Tefe,  Symphysodon
Aquarium einrichten mit Diskus am 12.05.2006
Aquarium einrichten mit Mein schönster Diskus :)
Aquarium einrichten mit 2017, Grüne Diskus Amanã,  Symphysodon aequifasciatus
Aquarium einrichten mit Diskusbande beim Füttern 22/10/2015
Aquarium einrichten mit San Merah Diskus 09.10.14
Aquarium einrichten mit 2017, Grüne Diskus Amanã,  Symphysodon aequifasciatus
Aquarium einrichten mit Diskus Kobalt Blau (W) 22/10/2015

Der Diskus als König der Aquaristik?

In der Aquaristik galt der Diskus lange zeit als sehr schwierig zu halten, da die Fische sehr hohe Ansprüche an die Wasserqualität und -Zusammensetzung haben. Wildfänge lassen sich fast nur dann erfolgreich halten oder gar vermehren, wenn das Wasser fast keimfrei, leicht sauer und sehr weich, also weitestgehend frei von gelösten Mineralstoffen ist. Die Wassertemperatur liegt in den natürlichen Biotopen zwischen 29 und 34°C, was für andere Aquarienfische eher lebensbedrohlich ist. In den letzten Jahren haben sich aber immer mehr Zuchtformen durchgesetzt, die mit den in Deutschland gängigen Wasserwerten sehr gut zurecht kommen. Hier sind vor allem die Tiere aus der Diskuszucht Stendker zu nennen, die auch auf Grund ihrer intensiven Färbungen sehr beliebt sind und auch in zahlreichen Aquarien hier vorgestellt werden.

Einrichtung eines Aquariums für Diskusfische

Obwohl das natürliche Biotop der Buntbarsche meist pflanzenlos ist, wird ein Diskusaquarium oft mit einer dichten Bepflanzung eingerichtet. In den letzten Jahren ist aber auch hier ein Trend zur biotopnahem Gestaltung des Aquariums zu beobachten. Die Becken werden dann mit Sandboden eingerichtet und hauptsächlich mit großen Wurzeln dekoriert.

Arten von Diskusfischen

In der Aquaristik gelten vor allem die ursprünglichen Arten als echte Herausforderung. Dazu zählen Symphysodon aequifasciatus und seine Unterarten Symphysodon aequifasciatus aequifasciatus (Grüner Diskusfisch), Symphysodon aequifasciatus axelrodi (Brauner Diskusfisch), Symphysodon aequifasciatus haraldi (Blauer Diskusfisch) und Symphysodon discus (Heckel Diskus, Pompadurfisch). Diese Arten reagieren oft sehr empfindlich auf zu hartes Wasser, zu nierige Wassertemperaturen oder zu hohen ph-Wert. Nachzuchten wie von Stendker gelten als wesentlich robuster.

Haltungsbedingungen

  • Wassertemperatur: 26° bis 30°C
  • pH-Wert: 5.0 bis 7.8
  • Gesamthärte: 2° bis 10° dGH
  • Mindestaquariengröße: 400 Liter
in Aquarien zwischen und Litern 
392 Einrichtungsbeispiele mit 'Diskus' gefunden.
Anzeigen:
Sortieren nach:
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Wir werden unterstützt von: