Wir werden unterstützt von:
Neu
Login
Die Community mit 19.535 Usern, die 9.182 Aquarien, 35 Teiche und 60 Terrarien mit 167.070 Bildern und 2.560 Videos vorstellen!

Nimbochromis venustus im Aquarium

Einrichtungsbeispiele mit Pfauenmaulbrüter

Nimbochromis venustus im Aquarium (Einrichtungsbeispiele mit Pfauenmaulbrüter)

Wissenswertes zu Nimbochromis venustus

Herkunft

Nimbochromis venustus ist wahrscheinlich der in der Aquaristik am weitesten verbreitete Vertreter der großen Räuber aus dem Malawisee

Achtung!

Die weite Verbreitung kommt auch daher, weil der Maulbrüter zu enormen Vermehrungsquoten fähig ist. Mit einem einzigen Wurf können über 100 Jungfische aus dem Maul des Muttertiers entlassen werden, von denen eine Vielzahl überlebt und über den Zoohandel angeboten wird. Auf Grund ihrer attraktiven Färbung, landen dann nicht wenige Jungfische in Aquarien, in denen sie nichts verloren haben.

Foto mit Nimbochromis Venustus Foto mit Nimbochromis venustus unter Mondlicht Foto mit nimbochromis venustus bock Foto mit Nimbochromis Venustus Foto mit Nimbochromis venustus Foto mit Nimbochromis Venustus, Der Chef! Foto mit nimbochromis venustus Foto mit Nimbochromis venustus, F1NZ Foto mit  ><(((°> Nimbochromis venustus Bock (ausgezogen)

Haltung

Für ein Gesellschaftsaquarium ist die Art völlig ungeeignet, da sie zu aggressiv ist und vor allem zur Paarungszeit ein großes Revier für sich beansprucht. Andere Arten und selbst Weibchen der eigenen Art, die nicht an der Balz beteiligt sind, werden vom männlichen Venustus in zu kleinen Aquarien an den Rand gedrängt und selbst dort noch aggressiv attakiert. Erst in Aquarien ab 1000 Litern Volumen ist eine Pflege von Nimbochromis Das ausreichend große Aquarium sollte mit einer dicken und ausreichend großen Sandfläche eingerichtet werden. Zum Rand sollten Steinaufbauten Rückzugsmöglichkeiten für unterlegenen Weibchen bieten. Die Haltung sollte im Haarem, also 1 Männchen mit 4 oder mehr Weibchen erfolgen.

Haltungsbedingungen

Um Nimbochromis venustus (Pfauenmaulbrüter) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 26°C
  • pH-Wert: 7.5 bis 8.5
  • Gesamthärte: 5° bis 15° dGH
  • Mindestaquariengröße: 1000 Liter

Videos

Video Nimbochromis venustus von Thomas u. Gabriele P. (E86tWVwCl1I)
106
Einrichtungsbeispiele