Die Community mit 19.267 Usern, die 9.129 Aquarien, 30 Teiche und 40 Terrarien mit 164.060 Bildern und 2.413 Videos vorstellen!
Neu
Login

Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Stigmatochromis

Direkt zu den Einrichtungsbeispielen
Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Stigmatochromis  - Stigmatochromisaquarium

Wissenswertes zu Stigmatochromis-Arten

Informationen

Stigmatochromis ist eine Buntbarschgattung, die auschließlich im ostafrikanischen Malawisee vorkommt. Die einzelnen Arten kommen teilweise im gesamten See vor, bewohnen in ihrem natürlichen Biotop aber sehr unterschiedliche Habitate. So sollte auch der Aquarianer bei der Auswahl dieser Non-Mbunas darauf achten, dass er sein Aquarium entsprechend einrichtet. Für Stigmatochromis pholidophorus sollte die Übergangszone nachgestellt werden, während Stigmatochromis modestus im Felslitoral seiner Beute, jungen Mbunas nachstellt.

Aquarium einrichten mit Stigmatochromis Modestus eastern Aquarium einrichten mit Stigmatochromis melanchros Aquarium einrichten mit Stigmatochromis tolae weibchen Aquarium einrichten mit Stigmatochromis sp tolae Aquarium einrichten mit Stigmatochromis sp. Tolae WFNZ Männchen 06.12.2013 Aquarium einrichten mit Stigmatochromis melanchros Jungfisch Aquarium einrichten mit Stigmatochromis melanchros Aquarium einrichten mit Stigmatochromis melanchros (tolae) Aquarium einrichten mit Stigmatochromis melanchros (tolae)

Als Fischräuber sind Stigmatochromis sehr effektiv und sollten deshalb nur mit ausreichend großen und robusten Mbunas vergesellschaftet werden. Die Haltung mit anderen Non-Mbunas oder anderen Fischfressern ist dagegen meist unproblematisch. Jeder Aquarianer sollte sich aber bewußt sein, dass mit einer Stigmatochromis-Art im Aquarium kaum Nachwuchs überleben wird.

Zur Haltung der Cichliden ist eine Aquariengröße von mehr als 600 Litern nötig, das entsprechend des natürlichen Habitats der Stigmatochromis-Art eingerichtet werden sollte.

In der Aquaristik am verbreitetsten sind Stigmatochromis woodi, Stigmatochromis modestus, Stigmatochromis melanchros (früher: Stigmatochromis sp. tolae), Stigmatochromis pholidophorus, Stigmatochromis pleurospilus.

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Stigmatochromis-Arten gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

23
Einrichtungsbeispiele