Die Community mit 19.134 Usern, die 9.090 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.499 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Trinectes maculatus im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Trinectes maculatus

Trinectes maculatus im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Trinectes maculatus)  - Trinectes-maculatus-slnkaquarium
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: Clinton & Charles Robertson, Hogchoker (Trinectes maculatus), CC BY 2.0

Wissenswertes zu Trinectes maculatus

Herkunft

Bei Trinectes maculatus handelt es sich um einen Plattfisch, der ursprünglich aus Nordamerika stammt und dort in den Küstenbereichen von Masschusetts bis Florida. Meist bewoht er Brackwasserzonen, dringt aber auch weit ins Süßwasser vor.

Haltung

Um die bis zu 20 cm langen Aquariumfische artgerecht halten zu können, sind Aquarien ab 375 Litern und einer Grundfläche von mindestens 150 x 50 cm notwendig. Die Haltung erfolg am besten in einer Gruppe ab 3 Tieren.

Das Aquarium sollte unbedingt mit einer dicken Sandschicht als Bodengrund eingerichtet werden, da sich die Fische gerne eingraben, bis nur noch die obenstehenden Augen herausschauen.

Als Futter sind Tubifex oder Mückenlarven am besten geeignet. In der Regel wird auch Tablettenfutter angenommen.

Bei der Besatzplanung sollten nur solche Fische zur Vergesellschaftung ausgewählt werden, die recht friedlich sind und eher die oberen Beckenregionen bewohnen.

Trinectes maculatus sollte in Brackwasser gehalten werden. Auch wenn sie gut im Süßwasser zurecht kommen, sollte das Aquariumwasser aufgesalzen werden. Am wohlsten fühlen sich die Flundern bei folgenden Wasserwerten: Gesamthärte zwischen 5 und 20°dGh, pH-Wert zwischen 7 und 8 und Temperaturen zwischen 18 und 24°C.

Bezeichnungen

In der Aquaristik ist Trinectes maculatus auch unter den Synonymen Achirus fasciatus, Pleuronectes maculatus, Pleuronectes mollis, Trinectes fasciatus und Trinectes scabra bekannt.

Haltungsbedingungen

Um Trinectes maculatus möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 18° bis 24°C
  • pH-Wert: 7.0 bis 8.0
  • Gesamthärte: 5° bis 20° dGH
  • Mindestaquariengröße: 375 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Trinectes maculatus gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!