Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.917 Aquarien, 28 Teiche und 25 Terrarien mit 159.241 Bildern und 2.069 Videos

Aquarien mit Myleus schomburgkii

Schomburgks Scheibensalmler

Kein Bild vorhanden!

Wissenswertes zu Myleus schomburgkii

Informationen

Myleus schomburgkii (Schomburgks Scheibensalmler) ist ein Scheibensalmler, der ursprünglich aus Südamerika stammt und dort in Brasilien und Venezuela im Stromgebiet des Amazonas und seiner Zuflüsse zu finden ist.

Myleus schomburgkii ist auf Grund seiner maximalen Größe von bis zu 45 cm nur für Großaquarien ab 1500 Litern geeignet, in denen er immer als Schwarm ab 10 Tieren gehalten werden sollte.

Das Aquarium für Myleus schomburgkii sollte mit einem Bodengrund aus Sand eingerichtet werden. Dazu benötigen Myleus schomburgkii große Unterstände, in die sich auch der komplette Schwarm zurückziehen kann. Eine Bepflanzung des Aquariums ist kaum möglich, da Myleus schomburgkii Pflanzen als Futter betrachten.

Myleus schomburgkii fühlt sich in folgenden Wasserwerten am wohlsten: Temperatur 23 bis 27°C, pH-Wert 5 bis 7, Gesamthärte 1 bis 10°dGH.

Myleus schomburgkii können sich durchaus scheu und zurückhaltend verhalten und zeigenen dieses Verhalten vor allem in zu kleinen Aquarien, mit zu wenig Versteckmöglichkeiten. Gegenüber anderen Fischen sind Myleus schomburgkii aber ausgesprochen friedlich und können deshalb recht einfach mit anderen friedlichen Arten vergesellschaftet werden. Myleus schomburgkii gelten als sehr gute Beifische für Süßwasserstachelrochen oder L-Welse.

Das Futter für Myleus schomburgkii sollte auf pflanzlicher Basis erfolgen. Myleus schomburgkii fressen als Allesfresser aber auch Obst und nehmen gierig auch große Sticks oder Würmer. Es muss immer darauf geachtet werden, dass der Hauptteil des Futters pflanzlich bleibt.

Myleus schomburgkii ist in der Aquaristik auch unter den Synonymen Myletes palometa, Myletes schomburgkii, Tetragonopterus schomburgkii und den deutschen Bezeichnungen Schomburgks Scheibensalmler, Disk Tetra, Schwarzband-Mühlsteinsalmler bekannt.

Haltungsbedingungen

Um Myleus schomburgkii (Schomburgks Scheibensalmler) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 23° bis 27°C
  • pH-Wert: 5.0 bis 7.0
  • Gesamthärte: 1° bis 10° dGH
  • Mindestaquariengröße: 1500 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Myleus schomburgkii gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

 
2 Einrichtungsbeispiele gefunden.




Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Wir werden unterstützt von: