Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.949 Aquarien, 27 Teiche und 26 Terrarien mit 159.578 Bildern und 2.160 Videos

Panaque cochliodon im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Blauaugen-Harnischwels

Panaque cochliodon im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Blauaugen-Harnischwels)  - Panaque-cochliodon-slnkaquarium

Wissenswertes zu Panaque cochliodon

Herkunft

Bei Panaque cochliodon (Blauaugen-Harnischwels) handelt es sich um einen Harnischwels, der ursprünglich aus Südamerika stammt. Dort ist er in Kolumbien beheimatet, wo er im Cauca und Magdalena Flussbecken zu finden ist.

Aquarium einrichten mit Panaque Cochliodon suttoni, ca. 18 cm, ( "Blue
Aquarium einrichten mit Panaque Cochliodon suttoni, ca. 26 cm, ( "Blue
Aquarium einrichten mit L 90 und Panaque Cochliodon suttoni

Diese Art wird derzeit nicht exportiert und ist entsprechend selten in der Aquaristik zu finden. Liebhaber zahlen für ein einzelnes Tier bis zu 500 Euro.

Haltung

Das Aquarium um diesen Wels halten zu können muss mindestens 1.000 Liter fassen, um diese bis zu 50 cm langen Tiere artgerecht halten zu können. Es kann immer nur 1 Exemplar dieser Art gehalten werden, da sie sich innerartlich äußerst aggressiv verhalten. Dies gilt auch gegenüber anderen Welsen.

Die Haltung in Aquarien ist auch deshalb schwierig, da für ein Wohlbefinden ein Strömungsbecken eingerichtet werden sollte, in dem es keine scharfkantigen Einrichtungsgegenstände gibt. Das gilt auch für den Boden, der am besten aus Sand bestehen sollte.

Ausreichend Versteckmöglichkeiten in passender Größe sollten mit Tonröhren, Wurzeln und Steinen geschaffen werden.

Für die Verdauung benötigen diese Aquariumfische unbedingt Holz. Deshalb sollten weiche Wurzeln wie Moorkien im Becken vorhanden sein. Ebenso wie eine entsprechend starke Filterung, um die Hinterlassenschaften der Fische zu beseitigen. Eine Bepflanzung der Aquarien mit Panaque cochliodon ist praktisch nicht möglich, da jegliche Aquariumpflanzen gefressen werden.

Da sich Blauaugen-Harnischwelse in der Natur ausschließlich pflanzlich ernähren, sollten sich auch im Aquarium entsprechende Kost erhalten.

Die Zierfische fühlen sich bei folgenden Wasserwerten am wohlsten: pH-Wert zwischen 6 und 7.5, Gesamthärte zwischen 5 und 15°dGH und Wassertemperatur zwischen 25 und 28°C.

Bezeichnungen

Im englischen Sprachraum werden diese Harnischwelse unter der Bezeichnung Blue-eyed plec geführt. Unter dem Synonym Panaque gibbosus sind die Tiere auch bei uns im Handel zu finden.

Nachzucht

Über eine erfolgreiche Zucht von Panaque cochliodon unter Aquarienbedingungen liegen bislang keine Berichte vor.

Haltungsbedingungen

Um Panaque cochliodon (Blauaugen-Harnischwels) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 25° bis 28°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 7.5
  • Gesamthärte: 5° bis 15° dGH
  • Mindestaquariengröße: 1000 Liter

Videos

Video Panaque Cochliodon

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Panaque cochliodon gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

 
5
Einrichtungsbeispiele




Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Wir werden unterstützt von: