Die Community mit 19.184 Usern, die 9.104 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.751 Bildern und 2.391 Videos vorstellen!
Neu
Login

Panaque suttonorum im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Panaque suttonorum

Panaque suttonorum im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Panaque suttonorum)  - Panaque-suttonorumaquarium
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: Matubula, Panaque suttonorum, CC BY-SA 4.0

Wissenswertes zu Panaque suttonorum

Herkunft

Bei Panaque suttonorum handelt es sich um einen Harnischwels (Loricariidae), der ursprünglich aus Südamerika stammt. Dort ist er im Maracaibo-Sees und seinen Zuflüssen zu finden.

Aquarium einrichten mit Panaque cochliodon suttoni

Haltung

Um diese bis zu 40 cm langen Aquariumfische artgerecht halten zu können, sind Aquarien ab einem Volumen von 720 Litern und einer Kantenlänge von 200 cm geeignet. Die Haltung sollte als Paar oder in einer Gruppe erfolgen.

Das Aquarium muss unbedingt mit Wurzeln aus weichem Holz eingerichtet werden, das die Welse abraspeln können. Dies benötigen sie für ihre Verdauung. Der Bodengrund sollte aus Sand bestehen.

Als Futter sollte er überwiegend pflanzliche Kost erhalten. Welshöhlen und andere Versteckmöglichkeiten dürfen nicht fehlen.

Bei den Wasserparametern bevorzugt diese Art einen pH-Wert zwischen 5.5 und 7.5, eine Gesamthärte zwischen 4 und 15°dGH und eine Temperatur zwischen 25 und 28°C.

Die nachaktiven L-Welse sind sehr friedlich und eignen sich sehr gut für die Vergesellschaftung mit anderen Zierfischen.

Diese Harnischwelse werden nur sehr selten exportiert und sind entsprechend schwierig zu erwerben. Es handelt sich um echte Raritäten, die teuer gehandelt werden.

Bezeichnungen

Panaque suttonorum ist in der Aquaristik auch unter dem Synonym Panaque suttoni bekannt.

Nachzucht

Es liegen derzeit keine Berichte über eine erfolgreiche Nachzucht vor.

Haltungsbedingungen

Um Panaque suttonorum möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 25° bis 28°C
  • pH-Wert: 5.5 bis 7.5
  • Gesamthärte: 4° bis 15° dGH
  • Mindestaquariengröße: 720 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Panaque suttonorum gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

Verwandte Arten