Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.010 Aquarien, 27 Teiche und 27 Terrarien mit 160.616 Bildern und 2.298 Videos
Wir werden unterstützt von:

Engelswels im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Pimelodus pictus

Engelswels im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Pimelodus pictus)  - Pimelodus-pictus-slnkaquarium

Wissenswertes zu Pimelodus pictus

Herkunft

Pimelodus pictus (Engelswels) gehört zur Familie der Antennenwelse, und stammt ursprünglich aus Südamerika. Der Wels ist in größeren Zuflüssen des Amazonas in Peru zu finden.

Aquarium einrichten mit Engelswels Aquarium einrichten mit Pimelodus pictus - Engel-Antennenwels   (Größe Aquarium einrichten mit Pimelodus pictus Aquarium einrichten mit Engelswels Aquarium einrichten mit Engelswelse - extrem schwer vor die Linse zu kriegen Aquarium einrichten mit Engelswelse Aquarium einrichten mit Engel-Antennenwels (Pimelodus pictus) - Süd- und Aquarium einrichten mit Pimelodus pictus Aquarium einrichten mit Engelswels

Haltung

Der Engelswels erreicht eine maximale Länge von 25 cm und sollte in einer kleinen Gruppe von mindestens 5 Tieren gehalten werden. Pimelodus pictus benötigt ein Aquarium von mindestens 500 Litern und einer Kantenlänge von mindestens 150 cm.

Pimelodus pictus fühlt sich in folgenden Wasserwerten am wohlsten: Temperatur 22-26°C, pH-Wert 6.0-7.0, Gesamthärte 5-15°dGH. Das Wasser sollte sauber und unbelastet sein, da der Engelswels sehr empfindlich auf belastetes Wasser reagiert. Regelmäßige Wasserwechsel sind bei der Haltung von Pimelodus pictus Pflicht.

Das Aquarium für Pimelodus pictus sollte mit viel Schwimmraum, aber auch mit Unterständen aus Pflanzen und Wurzeln eingerichtet werden, wo sich die Engelswelse zurückziehen können.

Pimelodus pictus hat am Rücken einen Stachel, an dem sich der Aquarianer verletzen oder sich der Fisch im Netz verheddern kann.

Pimelodus pictus ist ein Allesfresser und nimmt auch im Aquarium alles angebotene Futter aus dem Zoohandel gerne an. Als Resteverwerter können die Welse eine wichtige Aufgabe im Becken übernehmen.

Bezeichnungen

Vor allem bei den deutschen Schreibweisen sind im Netz zahlreiche abweichende Angaben zu finden. So wir der Wels auch als Gemalter Antennenwels, Engel-Antennenwels, Engelsantennenwels oder einfach Engels-Wels.

Haltungsbedingungen

Um Pimelodus pictus (Engelswels) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 22° bis 26°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 7.0
  • Gesamthärte: 5° bis 15° dGH
  • Mindestaquariengröße: 500 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Pimelodus pictus gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

41
Einrichtungsbeispiele




HMFShop.de
LedAquaristik.de
Aquarienkontor
Aquaristik CSI