Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.928 Aquarien, 27 Teiche und 25 Terrarien mit 159.275 Bildern und 2.109 Videos

Julidochromis marksmithi im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Julidochromis marksmithi

Julidochromis marksmithi im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Julidochromis marksmithi)  - Julidochromis-marksmithi-slnkaquarium

Wissenswertes zu Julidochromis marksmithi

Herkunft

Bei Julidochromis marksmithi handelt es sich um einen Buntbarsch, der ursprünglich aus dem ostafrikanischen Tanganjikasee stammt. Dort ist er bei Kipili und Cape Mpimbwe zu finden.

Aquarium einrichten mit Altolamprologus Calvus vs Julidochromis regani
Aquarium einrichten mit Julidochromis regani kipili
Aquarium einrichten mit Julidochromis marksmithi nkondwe
Aquarium einrichten mit julidochromis regani kipili

Haltung

Die maximal ca. 12 cm großen Aquariumfische können bereits in relativ kleinen Aquarien ab 250 Litern gehalten werden.

Das Aquarium sollte mit einem Bodengrund aus Sand und hohen Steinaufbauten eingerichtet werden, so dass viele Höhlen und Versteckmöglichkeiten entstehen.

Am besten sind die Cichliden als Paar oder Haren zu halten. In größeren Becken sind auch Gruppen mit mehreren Männchen möglich. Allerdings sollte beachtet werden, dass die Männchen ihr Revier aggressiv verteidigen und das Aquarium entsprechend groß und gut strukturiert werden muss.

Als Futter wird bevorzugt Lebendfutter und Frostfutter angenommen. Eine Gewöhnung an Trockenfutter klappt vor allem bei Nachzuchten in der Regel ebenso. In der Natur ernährt sich diese Julidochromis-Art von kleinen Krebstieren und Insektenlarven.

Die Fische fühlen sich in den typischen Wasserwerten des Tanganjikasees am wohlsten: Temperatur 24 bis 27°C, Gesamthärte 10 bis 20°dGH und pH-Wert zwischen 8 und 9.

Bezeichnungen

Vor seiner wissenschaftlichen Beschreibung wurde Julidochromis marksmithi als J. regani "Kipili" oder J. ornatus "Kipili" geführt.

Nachzucht

Es handelt sich um Höhlenbrüter, die in einer geeigneten Höhle oder Spalte ca. 200 bis 300 Eier an das Gestein ankleben. Bis zum Freischwimmen der Jungen nach ca. 2 Wochen betreibt das Weibchen Brutpflege.

Haltungsbedingungen

Um Julidochromis marksmithi möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 27°C
  • pH-Wert: 8.0 bis 9.0
  • Gesamthärte: 10° bis 20° dGH
  • Mindestaquariengröße: 250 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Julidochromis marksmithi gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

 
4 Einrichtungsbeispiele gefunden.




Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Wir werden unterstützt von: