Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.929 Aquarien, 27 Teiche und 25 Terrarien mit 159.297 Bildern und 2.108 Videos

Tanganicodus irsacae im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele mit T. irsacae

Tanganicodus irsacae im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele mit T. irsacae)  - Tanganicodus-irsacae-slnkaquarium

Wissenswertes zu Tanganicodus irsacae

Herkunft

Tanganicodus irsacae handelt es sich um einen Buntbarsch, der ursprünglich aus dem ostafrikanischen Tanganjikasee stammt. Dort ist der Cichlide im nördlichen Teil des Sees endemisch.

Aquarium einrichten mit Tanganicodus  Irsacae Lusingu
Aquarium einrichten mit Tanganicodus irsacae "Lusingu"
Aquarium einrichten mit Tanganicodus irsacae und Cyprichromis leptosoma
Aquarium einrichten mit Tanganicodus irsacae
Aquarium einrichten mit Tanganicodus irsacae (m) mit Jungen im Maul

Die Art gehört zur Gruppe der "Tanganjika-Clowns", die 3 sehr ähnliche und nahe verwandte Gattungen beinhaltet. Dazu gehören auch Eretmodus cyanostictus und die Gattung Spathodus.

Haltung

Damit Tanganicodus irsacae erfolgreich im Aquarium gehalten werden kann, sollte die Einrichtung aus Sand als Bodengrund und Steinaufbauten bestehen, die zahlreiche Höhlen, Verstecke und Reviere entstehen lassen.

Die Aquariumfische erreichen eine maximale Länge von 7 cm und können als Paar in einem Artenbecken ab 120 Litern gehalten werden. Wenn die Zierfische vergesellschaftet werden sollen, ist ein Becken ab ca. 200 Liter empfehlenswert.

Bei dieser Art handelt es sich um Nahrungsspezialisten. Deshalb sollte ausschließlich pflanzliche Kost gegeben werden. Proteinreiches Futter wie Mückenlarven sollten T. irsacae nicht bekommen.

Die Fische fühlen sich in Aquarien mit den typischen Wasserwerten für Tanganjika-Buntbarsche am wohlsten: pH-Wert 8 bis 9, GH 8 bis 25°dGH und Wassertemperatur zwischen 24 und 27°C.

Trotz seines lustigen und vielleicht etwas plumpen Aussehens, sollte das aggressive Verhalten der Tiere nicht unterschätzt werden. Deshalb kann auch nicht mehr als ein Pärchen ja Aquarium gehalten werden.

Zur Vergesellschaftung eignen sich andere pflanzenfressenden Cichliden aus dem Tanganjikasee.

Zucht

Bei Tanganicodus irsacae handelt es sich um Maulbrüter. Nach der Befruchtung durch das Männchen, nimmt das Weibchen die Eier im Maul auf und brütet sie für ca. 2 Wochen aus. Dann übergibt sie die Brut an das Männchen.

Bezeichnungen

Durch die Nähe zu den anderen 3 Gattungen, kommt es oft zu Verwechslungen und die Art wird oft nur als Tanganjika-Clown bezeichnet.

Haltungsbedingungen

Um Tanganicodus irsacae möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 27°C
  • pH-Wert: 8.0 bis 9.0
  • Gesamthärte: 8° bis 25° dGH
  • Mindestaquariengröße: 120 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Tanganicodus irsacae gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

 
8 Einrichtungsbeispiele gefunden.




Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Wir werden unterstützt von: