Die Community mit 19.529 Usern, die 9.191 Aquarien, 34 Teiche und 55 Terrarien mit 167.207 Bildern und 2.553 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarien für Xenotilapia melanogenys

Aquarien für Xenotilapia melanogenys

Wissenswertes zu Xenotilapia melanogenys

Herkunft von Xenotilapia melanogenys

Xenotilapia melanogenys (Gelber Sandcichlide) ist eine Buntbarschart aus dem ostafrikanischen Tanganjikasee. Dort lebt er in der Übergangszone zwischen Fels- und Sandzone.

Foto mit Enantiopus melanogenys utinta Foto mit Enantiopus melanogenys Kilesa Foto mit Enantiopus melanogenys Kilesa, Gruppentiere, in freier Natur oftmals Foto mit Enantiopus melanogenys -Mpimbwe- Foto mit Enantiopus Melanogenys Kilese Foto mit  Enantiopus melanogenys Foto mit Enantiopus melanogenys Kilesa sind schwimmfreudige Fische und Foto mit Enantiopus melanogenys Kilesa, 2 Männchen und 2 Weibchen (sind Foto mit Enantiopus melanogenys Kilesa, fast die ganze Gruppe (ein Weibchen

Wichtige Größenangaben zu Xenotilapia melanogenys

Xenotilapia melanogenys erreicht eine maximale Länge von ca. 16 cm und kann in Aquarien ab 600 Litern gehalten werden.

Haltung von Xenotilapia melanogenys

Xenotilapia melanogenys sollte in einer Gruppe von mindestens 7 Tieren gehalten werden, unter denen nicht mehr als 2 bis 3 Männchen sein sollten.

Aquarium einrichten für Xenotilapia melanogenys

Das Aquarium für Xenotilapia melanogenys sollte aus einer großen, freien Sandfläche bestehen und mit einzelnen Steinen dekoriert werden, die Höhlen als Rückzugsmöglichkeit bilden.

Wasserwerte für Xenotilapia melanogenys

Xenotilapia melanogenys fühlt sich in den für den Tanganjikasee typischen Wasserwerten am wohlsten: Temperatur 24-27°C, pH-Wert 7.5-8.5, Gesamthärte 12-20°dGH.

Futter für Xenotilapia melanogenys

Beim Futter für Xenotilapia melanogenys sollte auf Abwechslung geachtet werden und ein Mix aus Insektenlarven, Kleinkrebsen und Trockenfutter gegeben werden.

Zucht von Xenotilapia melanogenys

Bei Xenotilapia melanogenys beteiligen sich nur die Weibchen an der Maulbrutpflege.

Bezeichnungen für Xenotilapia melanogenys

Xenotilapia melanogenys sind in der Aquaristik auch unter den Synonymen Ectodus melanogenys, Enantiopus longianalis und Enantiopus melanogenys bekannt.

Haltungsbedingungen

Um Xenotilapia melanogenys möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 27°C
  • pH-Wert: 7.5 bis 8.5
  • Gesamthärte: 12° bis 20° dGH
  • Mindestaquariengröße: 600 Liter
40
Einrichtungsbeispiele