Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.977 Aquarien, 24 Teiche und 27 Terrarien mit 159.935 Bildern und 2.255 Videos

Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Xenotilapia-Arten

Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Xenotilapia-Arten  - Xenotilapia-slnkaquarium

Wissenswertes zu xenotilapia-Arten

Herkunft von Xenotilapia-Arten

Xenotilapia ist eine Gattung von Cichliden, die ursprünglich aus dem Tanganjikasee in Ostafrika stammt.

Aquarium einrichten mit Xenotilapia ochrogenys mit Synodontis lucipinnis
Aquarium einrichten mit Xenotilapia papilio sunflower Kerenge
Aquarium einrichten mit Xenotilapia nigrolabiata red princess
Aquarium einrichten mit xenotilapia bathyphilus kekese ( abgeben)
Aquarium einrichten mit Xenotilapia ochrogenys "Ndole" Männchen (gerade
Aquarium einrichten mit xenotilapia bathyphilus kekese
Aquarium einrichten mit Xenotilapia flavipinnis "kachese"
Aquarium einrichten mit Xenotilapia batyphilus "kekese"
Aquarium einrichten mit Xenotilapia batyphilus "kekese"

Buntbarsche der Gattung Xenotilapia leben in der Sandzone des Grabenbruchsees.

Die Artten der Gattung Xenotilapia kommen im ganzen See vor und sind nicht auf bestimmte Standorte beschränkt.

Zucht von Xenotilapia-Arten

Bei den Xenotilapia-Arten ist besonders interessant, dass es sich zum Teil um biparentale Maulbrüter handelt, bei denen sich beide Elterntiere an der Maulbrutpflege beteiligen, während andere Xenotilapia-Arten maternale Maulbrüter sind, also einzig das Muttertier die Brutpflege durchführt.

Xenotilapia-Artem

Die beschrieben Arten der Gattung Xenotilapia sind: Xenotilapia boulengeri, Xenotilapia caudafasciata, Xenotilapia flavipinnis, Xenotilapia longispinis, Xenotilapia longispinis burtoni, Xenotilapia melanogenys, Xenotilapia nigrolabiata, Xenotilapia nasus, Xenotilapia ochrogenys, Xenotilapia ornatipinnis, Xenotilapia ochrogenys bathyphilus, Xenotilapia papilio, Xenotilapia singularis, Xenotilapia sima, Xenotilapia spilopterus.

Das Aquarium für Xanotilapia-Arten

Da Xenotilapia-Arten eine große Sandfläche im Aquarium benötigen und oft auch zusätzliche Steinaufbauten als Versteckmöglichkeiten, kommen nur ausreichend große Aquarien ab 300 Litern für die Haltung von Xenotilapias in Frage.

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu xenotilapia-Arten gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

 
35
Einrichtungsbeispiele




Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Tumblr
Pinterest
LinkedIn
XING
WhatsApp
Telegram
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Wir werden unterstützt von: