Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.867 Aquarien, 21 Teiche und 21 Terrarien mit 157.790 Bildern und 1.993 Videos

Xenotilapia ornatipinnis im Aquarium

Einrichtungsbeispiele für Xenotilapia ornatipinnis

Xenotilapia ornatipinnis im Aquarium (Einrichtungsbeispiele für Xenotilapia ornatipinnis)  - Xenotilapia-ornatipinnis-slnkaquarium

Wissenswertes zu Xenotilapia ornatipinnis

Herkunft

Xenotilapia ornatipinnis ist eine Buntbarschart aus dem ostafrikanischen Tanganjikasee. Dort lebt er in der Übergangszone zwischen Fels- und Sandzone.

Aquarium einrichten mit Xenotilapia ornatipinnis

Wichtige Größenangaben

Xenotilapia ornatipinnis erreicht eine maximale Länge von ca. 12 cm und kann in Aquarien ab 400 Litern gehalten werden.

Haltung

Xenotilapia ornatipinnis sollte in einer Gruppe von mindestens 6 Tieren gehalten werden, aus der sich einzelne Paare bilden.

Das Aquarium für Xenotilapia ornatipinnis sollte aus einer großen, freien Sandfläche bestehen und mit einzelnen Steinen dekoriert werden, die Höhlen als Rückzugsmöglichkeit bilden.

Der Aquariumfisch fühlt sich in den für den Tanganjikasee typischen Wasserwerten am wohlsten: Temperatur 24-27°C, pH-Wert 7.5-8.5, Gesamthärte 12-20°dGH.

Beim Futter für Xenotilapia ornatipinnis sollte auf Abwechslung geachtet werden und ein Mix aus Insektenlarven, Kleinkrebsen und Trockenfutter gegeben werden.

Zucht

Bei diesen Cichliden beteiligen sich beide Elterntiere an der Maulbrutpflege.

Haltungsbedingungen

  • Wassertemperatur: 24° bis 27°C
  • pH-Wert: 7.5 bis 8.5
  • Gesamthärte: 12° bis 20° dGH
  • Mindestaquariengröße: 400 Liter

Zierfische, Wirbellose oder Wasserpflanzen bei unseren Partnern kaufen

in Beispielen zwischen und Litern 
3 Einrichtungsbeispiele mit 'Xenotilapia ornatipinnis' gefunden.
Anzeigen:
Sortieren nach:
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Wir werden unterstützt von: