Die Community mit 19.541 Usern, die 9.190 Aquarien, 35 Teiche und 57 Terrarien mit 166.980 Bildern und 2.556 Videos vorstellen!
Neu
Login

Labrochromis ishmaeli im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Labrochromis ishmaeli

Kein Bild vorhanden!

Wissenswertes zu Labrochromis ishmaeli

Herkunft

Bei Labrochromis ishmaeli handelt es sich um einen Süßwasserfisch aus der Familie der Buntbarsche (Cichliae), der ursprünglich aus dem Victoriasee in Ostafrika stammt. Dort ist er im Mwanza Golf in der Butimba Bay an seichten Stellen über Sandboden zu finden.

Die Art gilt als vom Aussterben bedroht und ist im See offenbar bereits nicht mehr zu finden.

Aussehen

Die Männchen und Weibchen haben ein sehr ähnliches Aussehen.

Die Körperform von Labrochromis ishmaeli ist oval und seitlich etwas abgeflacht. Die Fische haben eine gelblich-beige Grundfarbe mit dunklen vertikalen Streifen auf den Körperseiten. Die Schwanzflosse ist bläulich-schwarz und hat eine hellblaue Spitze. Die Rückenflosse und Afterflosse sind ebenfalls bläulich-schwarz und haben weiße Ränder. Die Grundfärbung ist beige bis ocker.

Die Augen von Labrochromis ishmaeli sind groß und dunkelbraun, und die Lippen sind dick und fleischig. Die Fische haben einen großen Maulbereich mit scharfen Zähnen.

Über den Körper verteilt ziehen sich sieben dunkle Querbinden.

Haltung

Um diesen Aquariumfisch aus dem Victoriasee artgerecht halten zu können, sind Aquarien ab 450 Liter Volumen und einer Kantenlänge ab 150 cm geeignet. Der Buntbarsch erreicht eine maximale Länge von ca. 14 cm.

Das Aquarium sollte mit Bodengrund aus Sand eingerichtet werden. Um eine passende Struktur zu erreichen, sollte das Becken mit Steinen und mit robusten Wasserpflanzen gestaltet werden.

Die Haltung kann als Paar oder bevorzugt in einer Gruppe mit mehr Weibchen als Männchen im Artaquarium erfolgen.

Bei den Wasserwerten bevorzugen die Cichliden einen pH-Wert zwischen 7.5 und 8.5, eine Gesamthärte zwischen 5 und 20°dGH und einer Wassertemperatur zwischen 24 und 27°C.

In der Natur ernährt sich der Buntbarsch von Schnecken, die er mit seinem Maul knacken kann. Im Aquarium können sollten sie ebenfalls solche erhalten, aber das Futterangebote kann mit allen gängigen Zierfischfuttersorten ergänzt werden. Das Futter für Labrochromis ishmaeli sollte eher proteinlastig ausgelegt sein. An Lebend- und Frostfutter können kleine Krebstiere und Insektenlarven gegeben werden.

Optimal ist die Haltung im Artbecken. Eine Vergesellschaftung ist mit eher ruhigen Arten möglich.

Bezeichnungen

Labrochromis ishmaeli ist neben seiner deutschen Bezeichnung Labrochromis ishmaeli in der Aquaristik auch unter dem Synonym Haplochromis ishmaeli bekannt.

Nachzucht

Es handelt sich um Maulbrüter im weiblichen Geschlecht. Die Tragzeit beträgt etwa 3 Wochen. Sobald die Jungfische entlassen sind, können diese mit Artemia-Nauplien aufziehen.

Haltungsbedingungen

Um Labrochromis ishmaeli möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 27°C
  • pH-Wert: 7.5 bis 8.5
  • Gesamthärte: 5° bis 20° dGH
  • Mindestaquariengröße: 450 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Labrochromis ishmaeli gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

Letzte Änderung am 24.04.2023
1
Einrichtungsbeispiele